Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Okt
04

Tagesgeldzinsen plus Dividendenrendite mit einem einzigen Konto

Weil die Zinsen auf Spareinlagen wie Tagesgeld oder Festgeld kaum noch die Inflation abfedern können, haben viele Anleger wieder die Börse für sich entdeckt. Dividendenstarke Wertpapiere von soliden Firmen stehen derzeit hoch im Kurs.
Die Dividende ist derjenige Anteil des Jahresgewinnes einer Kapitalgesellschaft, der an die Anteilseigner ausgeschüttet wird. Dividendenberechtigt sind alle Aktien, die am Tag der Hauptversammlung im Wertpapierdepot des Anteilseigners gehalten werden. Wer als Anleger in dividendenstarke Papiere investiert, kann an der sehr guten Konjunktur des vergangenen Zeitraumes profitieren und Renditen weit über dem Zinsdurchschnitt erzielen.

Ein Beispiel: Alle Anteilseigner des Medienkonzerns AOL erhalten im Dezember 2012 eine Sonderdividende von 5,15 Dollar je Aktie. Das macht bei einem Kurs von derzeit 35 Dollar eine Dividendenrendite von immerhin 13,8 Prozent.

Manche Kontoanbieter kombinieren ein Tagesgeld- mit einem Depotkonto und geben so Anlegern die Möglichkeit, beide Anlageformen zu verbinden. Liquide Mittel, die nicht in Wertpapiere investiert wurden, werfen zwischenzeitlich als Tagesgeld Zinsen ab, während die in Aktien angelegten Summen Dividenden und Kursgewinne einspielen können.

Verschiedene Online-Broker bieten für dieses Modell attraktive Konditionen. Wer beispielsweise Aktien im Wert von mindestens 6.000 Euro zu Cortal Consors überträgt, erhält 3,00 Prozent Zinsen aufs Tagesgeld. Bei der Münchener DAB Bank beträgt dieser Tagesgeld-Zinssatz bei einem Mindestdepotwert von 10.000 Euro ebenfalls 3,00 Prozent pro Jahr.

Wer im Herbst ein Depotkonto eröffnet und Aktien überträgt bzw. ordert, kann schon im Dezember von den zahlreichen Dividendenausschüttungen profitieren.

Zum aktuellen Tagesgeld-Vergleich

tagesgeld-angebote-vergleich.de ist ein Angebot der auxilis GmbH. Das Unternehmen wurde 2006 in Raguhn gegründet. Die Inhaber sind bereits seit 1998 mit verschiedenen Vergleichen im Internet aktiv. auxilis entstammt dem lateinischen und lehnt sich im Wortstamm an auxiliator=Helfer und auxiliatus=Beistand an. Dies entspricht der Zielsetzung des Unternehmens, Verbraucher beim Vergleichen zu unterstützen.

Kontakt:
auxilis GmbH
Jürgen Kunze
Hallesche Strasse 1b
06779 Raguhn
0180 5 499 799 212
juergen.kunze@auxilis.de
http://www.tagesgeld-angebote-vergleich.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»