Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Dez
04

Umstellung auf digitalen Kabelempfang und Sender-Neusortierung: Schwarzer Bildschirm für TV-Zuschauer

Hannover, 4.12.2017: Keine Lieblingsserie mehr, keine Nachrichten, keine Sportschau und kein Sandmännchen – zahlreiche Fernsehzuschauer standen in den vergangenen Monaten diesem „Horror-Szenario“ gegenüber. „Wir haben richtig verzweifelte Menschen gesehen“, sagt Peter Schiefelbein. „Unser gesamtes Team, also nicht allein nur die Techniker, ist von 8 Uhr morgens bis in die Nacht für unsere Kunden unterwegs gewesen“, … Weiterlesen »

Dez
23

IBAN-Rechner hilft bei SEPA-Umstellung

IBAN und BIC mit dem kostenlosen IBAN-Rechner ermitteln Nach anfänglichen Startschwierigkeiten ist die Umstellung auf das einheitliche SEPA-Zahlungssystem mittlerweile in vollem Gange. Die ersten entscheidenden Schritte zur Einführung des neuen Zahlungssystems sind bereits getan. Seit dem 1. August 2014 müssen Firmen und Vereine ihre Überweisungen nach dem neuen System abwickeln. Privatpersonen hingegen haben noch eine … Weiterlesen »

Aug
06

Das SEPA-Portal steht offen.

SEPA und IBAN besser verstehen. Ab dem 1.2.2014 ist es soweit und es wird das Wort SEPA in aller Munde sein, doch was bedeutet SEPA? Der Begriff steht für Single European Payment Area und bezeichnet die europäische Vereinheitlichung von Überweisungen der ab dem ersten Februar nächsten Jahres in Kraft tritt. Dieser neue Standard verändert vieles … Weiterlesen »

Apr
26

SEPA-Start 2014: Energieversorger erwachen nur langsam aus der Lethargie

Erst rund 30 Prozent der Energieversorger in Deutschland bereiten sich adäquat auf die Anforderungen für den verbindlichen SEPA-Einführungstermin in knapp zwei Jahren vor. Nur langsam setzt in der Branche ein Umdenken ein. Erste Vorstudien laufen und Budgets werden kalkuliert. Konkrete Masterpläne, wie Abläufe und IT auf SEPA-Überweisungen und -Lastschriften umgestellt werden sollen, fehlen allerdings bei … Weiterlesen »

Aug
12

Kapitalaufwand wird Umstellung auf regenerative Energien verzögern

Atomwirtschaft wird noch gut 15 Jahre qualifiziertes Personal benötigen Mülheim, 12. August 2011*****Der mit dem von der Bundesregierung beschlossenen Ausstieg aus der Atomenergie einhergehende Ausbau der regenerativen Energien wird nach Einschätzung von Personal- und Managementberater Claus-Peter Barfeld den vorhandenen Fach- und Führungskräftemangel in der Energiewirtschaft nicht zusätzlich verschärfen, da es für das Umsteigen auf regenerative … Weiterlesen »