Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Dez
29

DOLCE & GABBANA AM 12. JANUAR 2016 ERNEUT VOR GERICHT IN MAILAND

Ex D&G Franchisenehmer, vertreten durch eine renommierte Südtiroler Anwaltskanzlei, verlangt 1,5 Millionen US Dollar Schadenersatz (NL/9894814248) PANAMA CITY, PANAMA — Der frühere D&G Franchisenehmer in Panama Stadt, die Firma DOLGA Trading Corp., hatte im Jahre 2013 Dolce & Gabbana vor einem privaten Schiedsgericht in Mailand auf Schadenersatz wegen Lieferpflichtverletzungen in den Jahren 2012 und 2013 … Weiterlesen »

Apr
16

Commerzbank: Schadenersatz wegen Falschberatung einer Stiftung

Eine Information der Kanzlei PWB Rechtsanwälte 16. April 2015. Anfang des Jahres hat das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt/Main ein Urteil gefällt, das Signalwirkung für viele Stiftungen hat. Die Commerzbank wurde zu Schadenersatz wegen Beratungsfehler und Verschweigen von Rückvergütungen verurteilt. Die an eine Stiftung verkaufte Beteiligung muss rückabgewickelt und der Schaden ersetzt werden (Az: 1 U 32/13). … Weiterlesen »

Apr
10

ALAG: Doch Schadensersatz für Anleger?

Der DVS hilft geschädigten Anlegern 10. April 2014. Der Bundesgerichtshof hat im Fall der geprellten Anleger der ALAG Automobil AG & Co. KG ein Urteil des Hanseatischen Oberlandesgerichts aufgehoben. Damit, so der Deutsche Verbraucherschutzring e. V. (DVS) können ALAG-Anleger, die seit 2009 um ihr Geld bangen, neue Hoffnung schöpfen. Viele Anleger der ALAG Automobil AG … Weiterlesen »

Mai
13

Die Betriebshaftpflichtversicherung – unverzichtbar für jeden Betrieb

Weshalb jeder eine solche Absicherung benötigt Betriebshaftpflicht Vergleich Die wichtigsten Infos Die Betriebshaftpflicht gehört zu den wichtigsten Versicherungen, die ein Betrieb zu seiner Absicherung abschließen kann. Angelehnt an die private Haftpflichtversicherung deckt die Betriebshaftpflichtversicherung die gesetzlich verankerte Haftpflicht ab, die jeden Menschen im privaten und im gewerblichen Bereich trifft, der einer anderen Person einen Schaden … Weiterlesen »

Mrz
11

Schäden bei Auftragsarbeiten

Wer haftet, wenn etwas zu Bruch geht? Geht bei Handwerkerleistungen etwas zu Bruch, muss es ersetzt werden. Doch nicht immer ist auf den ersten Blick klar, wer für den Schaden aufkommt: Und gerade dann, wenn mehr als nur eine Person an der Erfüllung eines Auftrags beteiligt ist, muss der Verursacher nicht zwingend der Haftende sein. … Weiterlesen »

Mrz
08

Hoffnung für Swap-Geschädigte – Deutsche Bank wegen Falschberatung verurteilt

Eine Information des Deutschen Verbraucherschutzrings e.V. (DVS) Der DVS hilft geschädigten Anlegern 8. März 2013. Erneut ist die Deutsche Bank von einem Gericht wegen Falschberatung in einem Swap-Verfahren verurteilt worden. Dieses Urteil, so der Deutsche Verbraucherschutzring e. V. (www.dvs-ev.net), hat über den verhandelten Einzelfall hinaus auch für andere swapgeschädigte Bankkunden Relevanz. Im Jahr 2012 wurde … Weiterlesen »

Jul
17

U.S. Supreme Court verhandelt über Alien Tort Statute (ATS) Auch deutschen Unternehmen drohen Rechtsnachteile und Reputationsschäden

U.S. Supreme Court verhandelt über Alien Tort Statute (ATS) Auch deutschen Unternehmen drohen Rechtsnachteile und Reputationsschäden (ddp direct) München, 17. Juli 2012. Können Nicht-US-Staatsbürger ausländische Unternehmen vor amerikanischen Gerichten wegen Verletzungen von Menschenrechten auf der Grundlage des sogenannten Alien Tort Statute verklagen? Unter anderem diese Frage soll in diesem Herbst durch das höchste amerikanische Gericht, … Weiterlesen »

Jun
19

Das Hoffen auf den 11. Juli 2012 – BGH soll über Ansprüche geschädigter CMI-Anleger entscheiden.

Deutscher Verbraucherschutzring e.V. (DVS): Urteil könnte wegweisend werden Erfurt, 19. Juni 2012. Tausende Anleger, die bei dem britischen Lebensversicherer Clerical Medical Investment Group Limited (CMI) investiert hatten, hoffen auf ein Grundsatzurteil. Wie der Deutsche Verbraucherschutzring e. V. (DVS) mitteilt, könnte ein solches Urteil wegweisend für eine ganze Branche werden. Seit Jahren warten Anleger des britischen … Weiterlesen »

Mai
02

Gute Karten für Anleger: Zwei aktuelle Urteile zum Thema Schadensersatz.

Eine Information des Deutschen Verbraucherschutzrings e.V. (DVS)für Kapitalanleger Erfurt, 2. Mai 2012. Zwei aktuelle Urteile sprechen Anlegern von so genannten „Verlust-Fonds“ mehr Möglichkeiten der Schadensersatzklage als bisher zu, teilt der Deutsche Verbraucherschutzring e. V. (DVS) mit. Zwei aktuelle Urteile zu Entscheidungen in Sachen Kick-Back-Rechtssprechung machen vielen Anlegern neuen Mut. In mehr Fällen als bisher kann … Weiterlesen »

Feb
22

BCI-Anleger sollten nicht den Kopf in den Sand stecken: Investitionen müssen nicht zwangsläufig verloren sein.

Der Deutsche Verbraucherschutzring (DVS) e. V. informiert. Erfurt, 22. Februar 2012. Die Ermittlungen der Polizei und Staatsanwaltschaft gegen die Business Capital Investors (BCI) dauern noch an, darauf weit die Arbeitsgruppe „BCI“ beim Deutschen Verbraucherschutzring (DVS) e. V. in Erfurt hin. Über 120 Ermittler hatten Ende November letzten Jahres Büro- und Wohnräume in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Hessen … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «