Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Feb
27

Geschürte Deflationsangst – ist das Geldsystem am Ende?

Alternative Strategien gefragt Besorgt durch instabile Preise Die EZB druckt Geld und verteilt es freimütig unter die Banken. Anders kann man den Ankauf von Staatsanleihen wohl nicht charakterisieren, der derzeit in vollem Gange ist. Ob das so gedacht war oder nicht, erscheint hier zweitrangig, denn das Geld-System, welches auf Zins und Zinseszins fußt, hat einen … Weiterlesen »

Jan
13

Inflation oder Deflation: Was kann der Beitrag der EZB sein?

Wie dem Drehbuch der letzten Deflation zu entkommen gewesen wäre. (Bildquelle: Clipdealer/Goffin) Das Schreckgespenst der Deflation wird gerne von Volkswirten der EZB aufgezeigt, um die Notwendigkeit der Öffnung der Geldschleusen zu unterstreichen. Gerne wird der jahrzehntelange wirtschaftliche Stillstand Japans nach der Krise Ende der 80er Jahre als Schreckgespenst am europäischen Horizont aufgezeigt. Wie realistisch sind … Weiterlesen »

Aug
14

Geldwerte im freien Fall – Substanz schaffen mit Immobilien

Sachwert vor Geldwert Der Strauß steckt bei drohenden Gefahren seinen Kopf in den Sand. So wird es zumindest überliefert. Dadurch sieht der Strauß angeblich die Gefahr nicht kommen. Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß. Diese Einstellung hat durchaus seine Berechtigung, denn sie verhindert, dass wir uns selbst unglücklich machen, wenn wir uns um … Weiterlesen »

Jul
08

Pflege-Immobilien werden immer interessanter

RENAFAN-Pflegeheim in München bietet viele Vorteile Das WirtschaftsHaus in Garbsen Für Anleger, die in unsicheren Zeiten eine hohe Inflationssicherheit suchen, sind Immobilien sehr gefragt. Allerdings gibt es hier das erhebliche Risiko von Mietausfällen oder so genannten Mietnomaden. Dem gehen Investoren aus dem Wege, die in eine Pflege-Immobilie investieren, denn deren Mieteinnahmen sind vertraglich und gesetzlich … Weiterlesen »

Jul
04

Informativer Blog des WirtschaftsHauses

Makler und Kunden immer auf dem neuesten Stand Das WirtschaftsHaus in Garbsen Das WirtschaftsHaus in Garbsen bei Hannover hat sich in den letzten Jahren zum Marktführer unter den Anbietern von Pflege-Immobilien in Deutschland entwickelt. Unter der Internet-Adresse http://blog.wirtschaftshaus.de/ ist es jetzt mit einer Vielzahl verschiedener Informationen – wie in einem Wirtschaftsmagazin – an den Start … Weiterlesen »

Jul
01

Gelungenes Erklär-Video zu Pflege-Immobilien

WirtschaftsHaus informiert Kunden und Makler Das WirtschaftsHaus in Garbsen Herr Müller, so heißt das Strichmännchen aus dem Video-Kurzfilm des WirtschaftsHauses, führt ein ganz normales Angestelltendasein. Aber dann kommen ihm doch Gedanken, wie seine finanzielle Situation wohl im Alter aussehen wird, ob er sich dann seinen Lebensstandard noch leisten kann? http://www.youtube.com/watch?v=uK9l3ieL55Y Herr Müller hat Zweifel – … Weiterlesen »

Jun
24

Fungibilität bedeutet Umwandelbarkeit

Ein wichtiges Kriterium für viele Geldanleger ist die Frage, wie schnell kommen sie an ihr angelegtes Kapital heran, wenn sie plötzlich Geld brauchen. Das WirtschaftsHaus in Garbsen Allein aus diesem Grunde behalten viele Menschen ihr altes Sparkonto, auch wenn dessen Zinsen nicht einmal mehr den Inflationsverlust ausgleichen. Andere Menschen legen sich Gold auf die hohe … Weiterlesen »

Jan
29

Ist die Euro Krise tatsächlich überwunden?

Capital reserve zeigt wie Sie Ihr Geld sicher anlegen können. Capital Reserve erläutert den tatsächlichen verlauf der Euro Krise Die lauten Stimmen aus der Politik und Bevölkerung um die Euro Krise scheinen sich wieder beruhigt zu haben. Griechenland und Portugal sollen bereits im Jahre 2014 nicht mehr auf die Rettungssummen der EU angewiesen sein. Spanien … Weiterlesen »

Jan
08

Pflegeimmobilien – die clevere Kapitalanlagen-Alternative

Die Pflegeimmobilie als Kapitalanlage vereint zwei Märkte in einem Produkt. Alexander Sobczak Pflegeimmobilien sind Rendite-Immobilien mit hoher Sicherheit. Sie bieten einen staatlich gesicherten Mietfluss und garantieren Inflationsschutz. Durch langjährige Mietverträge von bis zu 29 Jahren liegt eine steige Einnahmesicherheit vor. Mit einer jährlichen Mietrendite von bis zu 5,8% und monatlicher Auszahlung der Miete kann man … Weiterlesen »

Dez
13

Athen, der Haushaltsüberschuss und Betongold

Taugen Immobilien noch zur Vermögenssicherung? (NL/3753823157) Laut WiWo online vom 12.12.2013 hat Griechenland in den ersten elf Monaten des Jahres nach Angaben des Finanzministeriums mehr eingenommen als ausgegeben. Das Land habe einen sogenannten Primärüberschuss von 2,7 Milliarden Euro erwirtschaftet, teilte der stellvertretende Finanzminister Christos Staikouras am Donnerstag in Athen mit. Damit dürfte das Euro-Krisenland 2013 … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge