Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Okt
16

Banken müssen mehr tun in Sachen Risikovorsorge

Am 1. Januar 2018 tritt der IFRS-9-Standard für finanzielle Vermögenswerte in Kraft Die Finanz- und Wirtschaftskrise von 2008 wurde durch Hypothekenkredite an Kunden mit schlechter Bonität ausgelöst. Zehn Jahre später tritt nun mit dem IFRS 9 ein neuer Standard in Kraft, der ersonnen wurde, um künftig ähnliche Katastrophen zu verhindern. Ab 1. Januar 2018 müssen … Weiterlesen »

Sep
06

Bewertung und Bilanzierung von Finanzinstrumenten neu geregelt

TME Institut erwartet Erhöhung der Risikovorsorgebildung durch den ab 1. Januar 2018 gültigen IFRS 9 FRANKFURT AM MAIN. Künftig sind finanzielle Vermögenswerte nach einem neuen Standard zu bewerten. Das Gleiche gilt für ihre Wertminderung und für die Bilanzierung von Sicherheitsbeziehungen. Diese drei Phasen erläutert im Detail der IFRS 9 Finanzinstrumente, der vom IASB (International Accounting … Weiterlesen »

Jun
15

Hedge Accounting auch nach IFRS 9 eine große Herausforderung.

Trotz vieler Änderungen im Vergleich zum IAS 39 bleiben die Regelungen zum Hedge Accounting auch unter IFRS 9 komplex und aufwändig. IFRS 9 sollen es Banken und insbesondere Industrieunternehmen erleichtern, zukünftig die Tätigkeit des eigenen Risiko Managements mittels Hedge Accounting nach IFRS 9 adäquat im Geschäftsbericht darstellen zu können. Dies wird vor allem durch eine … Weiterlesen »

Okt
29

IFRS 9 – Umsetzung zügig angehen.

Der finale IFRS 9 wurde vom IASB veröffentlicht. Auch wenn das Endorsement des IFRS 9 seitens der EU noch aussteht, empfiehlt sich ein zeitnaher Umsetzungsstart. Nach langem Warten und vielen Verschiebungen wurde im Sommer diesen Jahres der finale IFRS 9 mit allen drei Phasen (Kategorisierung, Impairment und Hedge Accounting) vom IASB veröffentlicht. Auch wenn das … Weiterlesen »

Aug
13

IASB unterstützt Übergang auf IFRS 9 Finanzinstrumente

IASB etabliert „transition resource group“ zum Impairment von Finanzinstrumenten nach IFRS 9. Das IASB hat Mitte Juni bekannt gegegeben, eine sog. transition resource group ins Leben zu rufen, die sich auf die neuen Herausforderungen durch IFRS 9 Finanzinstrumente konzentriert. Dabei sucht das IASB geeignete Kandidaten für die IFRS Transition Resource Group for Impairment of Financial … Weiterlesen »

Aug
04

Änderungen bei den IFRS in 2014 erfordern Training.

In 2014 tritt insbesondere das Konsolidierungspaket mit IFRS 10-12 in Kraft. Weitere vermeintlich kleinere Änderungen sollten ebenfalls Beachtung finden. Nach dem es seit einigen Jahren keine wesentlichen neuen IFRS Bilanzierungsstandards gab, sind seit 2014 einige neue IFRS Bilanzierungsvorgaben anzuwenden: IFRS 10 Konsolidierung, IFRS 11 Gemeinsame Vereinbarungen, IFRS 12 Angaben über das Engagement bei anderen Unternehmen … Weiterlesen »

Jul
21

Änderungen bei den IFRS in 2014 erfordern Training.

In 2014 tritt insbesondere das Konsolidierungspaket mit IFRS 10-12 in Kraft. Weitere vermeintlich kleinere Änderungen sollten ebenfalls Beachtung finden. Nach dem es seit einigen Jahren keine wesentlichen neuen IFRS Bilanzierungsstandards gab, sind seit 2014 einige neue IFRS Bilanzierungsvorgaben anzuwenden: IFRS 10 Konsolidierung, IFRS 11 Gemeinsame Vereinbarungen, IFRS 12 Angaben über das Engagement bei anderen Unternehmen … Weiterlesen »

Mai
07

Endlich liegt der neue Entwurf für das Impairment nach IFRS 9 vor!

Nach langem Tauziehen wurde nun ein neuer Entwurf zum Impairment nach IFRS 9 veröffentlicht. Der Expected Loss Ansatz ist in IFRS 9, wie erwartet, geblieben aber einige wesentliche Veränderungen haben sich ergeben. Nach langem Tauziehen zwischen dem IASB und dem FASB sowie mit den Anwendern hat das IASB im März einen neuen Entwurf zum Impairment … Weiterlesen »

Sep
26

Endlich Klarheit bei der verlustfreien Bewertung

Verlustfreie Bewertung – Das Ende einer langen Entwicklung? Die Vorgaben des BFA 3 zur Ermittlung von möglichen drohenden Verlusten aus Zinsrisiken im Bankbuch fordern auch nach HGB eine engere Verknüpfung von ökonomischen Daten und der Bilanzierung. Im Nachgang zum BilMoG hat die deutsche Finanzaufsicht von den Banken gefordert, dass drohende Verluste aus Zinsrisiken im Bankbuch … Weiterlesen »

Aug
07

IFRS 9 – Warten auf eine Arbeitsgrundlage

Bis heute gibt es noch keine verlässliche Grundlage zur Implementierung von Phase II und III des IFRS 9 (Nachfolger zu IAS 32 / 39) und auch für die eigentlich schon verabschiedete Phase I sind Änderungen zu erwarten. Nach wie vor warten die Unternehmen – allen voran die Bankenwelt – auf eine Veröffentlichung von Standards zu … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «