Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Jan
05

Besteuerung von Immobilienkäufen

Einige Bundesländer schießen den Vogel ab (NL/5254725023) Seit 1997 hat sich diese Steuer in einzelnen Bundesländern verdreifacht und zeigt mit aller Deutlichkeit die asozialen Abgründe der Steuerpolitker. Bis 1997 lag die Grunderwerbsteuer bei 2 Prozent. Seit dem 01. September 2006 dürfen die einzelnen Bundesländer einen höheren Grunderwerbsteuersatz festlegen. Vorher betrug er einheitlich 3,5%. Vom 1. … Weiterlesen »