Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Sep
27

Finanzamt Ahaus: Die letzten Raubritter am Niederrhein

Willkür? Unfähigkeit? Oder spezielles Landrecht des Finanzamts Ahaus? Steuerberater Roland Franz, Geschäftsführender Gesellschafter Roland Franz & Partner Essen, 27. September 2018*****Die meisten Unternehmer haben in ihrer beruflichen Karriere bereits Erfahrungen mit Betriebsprüfungen gemacht. Im Regelfall sind Betriebsprüfungen unproblematisch. Es gibt die eine oder andere rechtliche Differenz zwischen Unternehmern und der Finanzverwaltung, diese lassen sich in … Weiterlesen »

Aug
29

Umsatzsteuer in der Betriebsprüfung

Worauf das Finanzamt besonders achtet und wie Sie alles im Griff behalten Steuerberaterin und Rechtsanwältin Edda C. Vocke Die Umsatzsteuer rückt mehr in den Fokus der Finanzverwaltung! Und bei der Umsatzsteuer gibt es nur richtig oder falsch. Deshalb kann die Umsatzsteuerprüfung vom Finanzamt enorm teuer werden. 2017 wurden – zusätzlich zu den regulären Betriebsprüfungen – … Weiterlesen »

Aug
07

7 wichtige Fakten auf dem Steuerbescheid

Liegt der Einkommensteuerbescheid erstmal im Briefkasten, so folgt eine Konfrontation mit kompakten Tabellen und Begrifflichkeiten aus der Juristensprache. Lustlosigkeit macht sich oftmals breit. Zudem haben viele Hemmungen, den Einkommensteuerbescheid genauer zu betrachten und auf seine Richtigkeit hin zu überprüfen. Da sich an jeder Stelle und nicht nur bei der Berechnung der Steuer in die Bescheide … Weiterlesen »

Jul
17

Happy Birthday! Das Finanzamt zahlt bei der Geburtstagsfeier in der Firma mit.

In den meisten Firmen ist es üblich, dass ein Arbeitnehmer anlässlich seines Geburtstags für die Kollegen und Vorgesetzen eine Verpflegung stellt. Ob selbstgebackene Geburtstagstorte, Häppchen oder eine Runde Leberkäs-Semmeln vom Metzger, die Kosten einer dienstlichen Geburtstagsfeier waren lange nicht als Werbungskosten absetzbar, da solche Bewirtungen den gesellschaftlichen Gepflogenheiten zugeordnet wurden. Aber der BFH lässt es … Weiterlesen »

Mai
14

Empfehlungen zur Durchsetzung von Ansprüchen beim Finanzamt

So können Sie sich wehren Die Arbeitsweisen des Finanzamtes und wie Sie sich dagegen wehren können Vorbemerkung Der Steuerpflichtige, und damit auch der Unternehmer, ist mit der Anwendung der bestehenden Steuergesetze hoffnungslos überfordert. Die Flut von Änderungen der Steuergesetze und der Nebenbestimmungen sowie die Rechtsprechung der Finanzgerichte macht es selbst für Experten kaum noch überschaubar. … Weiterlesen »

Feb
26

Analyse von Unternehmensbeteiligungen führt zu mehr Steuergerechtigtkeit

Wenn Investoren Gelder ins Ausland verschieben oder national investieren, geschieht dies nicht immer nachhaltig. Steuerbetrug und Steuerflucht kann man im Bereich Unternehmensbeteigungen jedoch durch Software ermitteln und nachweisen. Wenn Investitionen zur Steuerflucht verhelfen, muss Software helfen dagegen zu wirken Steuerflucht ist ein großes Problem. In den letzten 2 Jahren wurden immer wieder prominente Menschen an … Weiterlesen »

Jan
29

Geschlossene Beteiligung im Blindflug – Mehr Transparenz ist möglich

Manche Investoren verlassen sich auf vollmundige Versprechen mancher Vermittler und verlieren viel Geld. Eine spezielle Software für geschlossene Fonds und Unternehmensbeteiligungen liefert den Durchblick. Beteiligungen fliegt man nicht im Blindflug, denn Kontrolle ist besser Manche Investoren verlassen sich auf vollmundige Versprechen mancher Initiatoren und Vermittler, so dass gutes Geld schnell verbraten wird. Geschlossene Beteiligungen kann … Weiterlesen »

Apr
22

Worauf das Finanzamt 2015 besonders achtet

Auch 2015 haben sich die deutschen Finanzbehörden wieder Schwerpunkte bei der Prüfung der Steuerangelegenheiten gesetzt. Diese werden bei der Bearbeitung von im Kalenderjahr 2015 abgegebenen Steuererklärungen angewendet. Die allermeisten Bundesländer machen ihre Prüfschwerpunkte nicht publik, nur Nordrhein-Westfalen informiert die Bürger über die sogenannten Prüffelder 2015. Die Liste aus NRW sollte daher auch ein gutes Indiz … Weiterlesen »

Feb
19

Kein Geld an das Finanzamt verschenken

Steuererklärung bringt den meisten Steuerpflichtigen Rückerstattungen (Mynewsdesk) Nürnberg, 19. Februar 2015: Jahr für Jahr verschenken Verbraucher einige hundert Millionen Euro an das Finanzamt, weil sie auf ihre Steuererklärung und damit auf fällige Rückerstattungen verzichten. Steuerprogramme für den heimischen PC, Lohnsteuerhilfevereine und Steuerberater bieten Hilfe in Steuerfragen. Noch haben Deutschlands Steuerzahler einige Monate Zeit, um ihre … Weiterlesen »

Nov
27

12 Steuerhilfen für Existenzgründer und Jungunternehmer

Welche Inhalte gehören in meine Rechnungen, damit sie auch vom Finanzamt anerkannt werden? Welche Abschreibungen kann ich steuerlich geltend machen? Wie setze ich die mit dem Firmenwagen gefahrenen Kilometer richtig an? Antworten auf diese und viele weitere Fragen finden Existenzgründer und Jungunternehmen jetzt in der startothek, dem führenden Online-Gründerportal der Wolters Kluwer GmbH. Passend zum … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «