Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Apr
16

Energiemanagementsysteme: jetzt neue ISO 50001 umsetzen

>>> Umstellungsfrist endet bereits am 20.02.2020 Kehl, 16.04.2019 – Unternehmen müssen jetzt ihre Energiemanagementsysteme auf den Prüfstand stellen und mit der Umsetzung der zahlreichen Neuerungen beginnen, die aus der Neufassung der Norm ISO 50001 resultieren. Denn die Zeit drängt: Anders als bei Normumstellungen gemeinhin üblich, haben Unternehmen faktisch diesmal nur 18 Monate statt drei Jahre … Weiterlesen »

Dez
13

Anforderungen an Energiemanagement steigen

ECG Logo >>> Pflicht zur Effizienz-Steigerung, Verbesserung muss belegt werden >>> Zertifizierungs-Risiko bei zu simpler Umsetzung Kehl, 13. Dezember 2016 – Unternehmen haben es künftig schwerer, die Zertifizierung ihrer Energiemanagementsysteme (EnMS) nach ISO 50001 zu erhalten: Ab Oktober 2017 müssen sie erstmals eine messbare Steigerung der Energieeffizienz nachweisen, ansonsten wird das Zertifikat nicht gewährt. So … Weiterlesen »

Jan
22

Bis zu 50.000 NIcht-KMUs müssen auditiert werden

Novelliertes Energiedienstleistungsgesetz schreibt verpflichtende Energieaudits für Nicht-KMU vor Katja Winkelmann, Geschäftsführerin der DEnBAG beim 3. DEnBAG Beratertag am 15.01.2015 in Berlin (Bildquelle: DEnBAG / Baganz) Die Bundesregierung muss gemäß EU-Verordnung alle Nicht-KMUs per Gesetz verpflichten, bis zum 5. Dezember 2015 ein Energieaudit nach der Energieeffizienz-Richtlinie RL 2012/27/EU durchzufüh-ren. Dieses Energieaudit ist anschließend mindestens alle vier … Weiterlesen »

Jun
30

DIN EN ISO 50001 vs. „Alternatives System“ (SpaEfV Anlage 2) – welches der Energiemanagementsysteme ist das Richtige für Ihr Unternehmen?

first energy erörtert Vor- und Nachteile der verschiedenen Energiemanagementsysteme und warum sich auch der größere Aufwand schnell bezahlt machen kann. Logo first energy – Die EnergieExperten Mit der zum 1. Januar 2013 in Kraft getretenen Änderung des Energiesteuergesetzes (§55) und Stromsteuergesetzes (§10) ist der Spitzenausgleich für energieintensive Unternehmen an den Nachweis gebunden, dass ab dem … Weiterlesen »

Mai
27

Messen, Schätzen, Rechnen – first energy zeigt Ihnen einen sinnvollen Weg die Verbrauchsermittlung für Ihr EnergieManagementsystem (EnMS) umzusetzen.

So erfüllen Sie einfach und praktikabel die Normanforderungen der DIN ES ISO 50001:2011 oder der DIN 16247-1 (Spitzenausgleich-Effizienzverordnung – Alternatives System). In der dreijährigen Einführungsphase des Energiemanagementsystems (Alternatives System, vertikaler Ansatz) erfolgt die Ermittlung der Energieeinträge, die Verbrauchsmessungen und die Ermittlung verschiedenster Einsparmaßnahmen. So war es die Aufgabe im Jahr 2013 die Energieeinträge in einer … Weiterlesen »

Apr
29

Spitzenausgleich: Mittelstand setzt trotz höherer Kosten auf Energieaudit

ECG: Aus Sicht des Mittelstands rechtfertigen die Vorteile eines Energieaudits die Kosten. >> Mittelstand erwartet steigende Energiepreise >> Übergangsregelung für 2013 wurde genutzt Kehl, 29. April 2014. „Trotz der gestiegenen Anforderungen für die Rückerstattung von Strom- und Energiesteuern (sog. Spitzenausgleich) haben sich über 90 Prozent der berechtigten Mittelständler in Deutschland für das dazu notwendige Energieaudit … Weiterlesen »