Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Apr
19

Strukturen der Business Center-Branche

Business Center lassen sich in verschiedene Klassen einteilen

Strukturen der Business Center-Branche

Einer der modernen Konferenzräume der GMC AG in Zug, Schweiz

Was ein Business Center ist, weiß mittlerweile fast Jeder. Doch, dass Business Center nicht gleich Business Center ist, ist vielen nicht bewusst. Mitte der 1980er kam das Konzept der Business Center aus den USA nach Deutschland. Auch die Historie der GMC Global Management Consultants AG hat zunächst in Deutschland begonnen.

Mit der Zeit haben sich unterschiedliche Strukturen heraus geformt. So gibt es beispielsweise kleine, unabhängige Business Center oder große Ketten, die einer Norm folgen. Auch über die GMC Global Management Consultants AG gibt es Franchiseunternehmen, die GMC AG in Zug, Schweiz ist jedoch das Original.

Im Grunde sind bei Business Centern vier grundlegende Unterscheidungsmerkmale zu beachten, so Rieta de Soet, Geschäftsführerin der GMC AG. Diese gliedern sich in folgende Kategorien:

-Standort
-Immobilie & Ausstattung
-Service & Personal
-Qualität

Anhand dieser Kriterien können Business Center in fünf verschiedene Klassen eingeteilt werden. Klasse 1 – 5. Es unterscheidet die Art und die Leistungen, sodass Kunden leichter das passende Business Center finden können, so Rieta de Soet.

Business Center der Klasse 1 beinhalten: ein kleines Qualitäts- und Serviceangebot, einfache Standort- und Gebäudequalitäten und Arbeitsplätze im Open-Office-Bereich oder in Büros mit einer simplen Grundausstattung.

Klasse 3 ist meist inhabergeführt. Der Standort und die Qualität entsprechen der Mittelklasse.

Klasse 5 besteht meist aus Filialunternehmen. Die Objekte befinden sich in einer Premiumlage. Außerdem sind die Büros modern eingerichtet und verfügen über eine hochwertige Ausstattung. Das Business Center verfügt über einen repräsentativen Empfang, sowie höchste Servicequalität der Mitarbeiter.

Die GMC AG ist größtenteils in der Kategorie 5 einzuordnen. Zug, im steuergünstigen gleichnamigen Kanton der Schweiz ist eine Toplage, aufgrund der vielen internationalen Unternehmen, die sich dort angesiedelt haben und der Nähe zu Zürich. Die Büros sind hell und modern und das Servicepersonal empfängt sowohl Kunden als auch Nicht-Kunden mit offenen Armen.

Über GMC AG

GMC AG mit Hauptsitz in Zug/Schweiz, ist mit zahlreichen Business Centern international in Amerika, Australien, Asien und Europa vertreten. In seinen Business Centern stehen Betriebswirte, Steuerberater, Marketing- und Unternehmensberater den Kunden zur Verfügung, die seit über 20 Jahren in den Bereichen Business Center, Firmengründung und Managementberatung tätig sind.
IBS GmbH bietet Komplettlösungen für Unternehmen an, die ihren Standort verlegen oder einen neuen Standort gründen möchten.

Kontakt
GMC Global Management Consultants AG
Rieta Vanessa
Gubelstrasse 12
6300 Zug
0041 41 560 77 00
info@gmc-consultants.ch
http://www.gmc-consultants.ch

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»