Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Sep
17

Steuerbescheide 2005 und 2006 vom Finanzamt Neubrandenburg raus

Hohe Steuernachforderungen von mehreren Tausend Euro kommen dieser Tage auf deutsche Auslandsrentner weltweit zu.

Auch ehemalige Grenzgänger und Witwen/Witwer im „Focus-Money“ des FA Neubrandenburg RIA !

Steuerbescheide 2005 und 2006 vom Finanzamt Neubrandenburg raus

Deutscher Steuerberater hilft deutschen Auslandsrentnern in der EU, Nord- und Südamerika sowie Afrika und Asien !

Pressemitteilung von: Steuerberater Steffen Reum Pressemitteilung

Betroffen sind im allgemeinen Rentner und Rentnerinen. Diese haben Post aus Neubrandenburg erhalten.

Speziell betroffen sind deutsche Auslandsrentner, deren Angehörige oder ehemalige Grenzgänger,vorallem wenn sie ihren permanenten Wohnsitz außerhalb Deutschlands innehaben.

Diese Rentner und Rentnerinnen leben in Frankreich, den Niederlanden, Belgien, Kanada, Österreich, Namibia oder in einem EU-Land bzw. südamerikanischem Land.

Zur Zeit werden verstärkt deutsche Auslandsrentner, deutschstämmige Rentner sowie Rentner und Rentnerinnen aus oben genannten Ländern vom Finanzamt Neubrandenburg RIA angeschrieben.
Es handelt sich im wesentlichen um die deutschen Einkommensteuerbescheide 2005 und 2006.

Aber auch das „volle Programm“ – nämlich die deutschen Einkommensteuerbescheide 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 werden nach wie vor an Witwen von deutschen Rentnern und ehemaligen Gastarbeitern versandt.Steuernachforderungen

Als „deutsche Auslandsrentner“ werden Empfänger von verschiedenen Rentenzahlungen aus Deutschland bezeichnet, die im Ausland leben.

Die hilfesuchenden Auslandsrentner haben oft jahrelang in Deutschland gearbeitet und Rentenansprüche erworben. Ihren wohlverdienten Ruhestand verbringen die entsprechenden Rentner, aber auch ihre Witwen und Waisen, nun im Ausland und beziehen aus Deutschland ihre verschiedenen Renten.

Diese Renten werden vornehmlich von der BFA (Bundesversicherungsanstalt für Angestellte) und der LVA (Landesversicherungsanstalt für Angestellte) aber auch von der Bundesknappschaft ausbezahlt.

Auch private Renten von verschiedenen Versicherungsunternehmen oder Betriebsrenten größerer Unternehmen spielen bei der Fallbeurteilung eine Rolle.

Bei solcherart Steuerproblemen wird angeboten :

– Kostenlose Fallanalyse/kostenlose Erstberatung
– Soforthilfe für deutsche Auslandsrentner weltweit
– Garantierte Reaktionszeit werktags innerhalb von 24 Stunden mit Lösungsvorschlägen
– Bearbeitung ausschließlich durch Experten aus der Steuerkanzlei
– Erstellung von Einspruch/Widerspruch, Aussetzung
– Kindergeld für EU-Auslandsrentner

Weitere Informationen sowie aktuelle Fall-Beispiele finden Sie auf unserer Webseite: Soforthilfe Frankreich

Seit über 2 Jahren wird nun schon auf die gemachten Erfahrungen mit speziellen Steuerproblemen rund um Auslandsrentner und dem Finanzamt Neubrandenburg zurückgegriffen. In dieser Zeit konnte ca. 1 Million Euro an ungerechtfertigten Steuernachforderungen vermieden werden durch fachkundige Soforthilfe.

Deutsche Steuerkanzlei mit Schwerpunkt im internationalen Steuerrecht bezüglich Alterseinkünfte/Renten von Auslandsrentnern – weltweite Soforthilfe !

Kontakt:
Steuerkanzlei Steffen Reum
Steffen Reum
Liebensteiner Str. 3
36456 Barchfeld
036961-70933
kontakt@steuerkanzlei-reum.de
http://www.steuererklaerung-fuer-rentner.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»