Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Feb
15

Stabübergabe vollzogen – der Neue ist ein alter Bekannter

Die Schornsteinfeger-Innung in Berlin hat einen neuen Landesinnungsmeister gewählt

Stabübergabe vollzogen - der Neue ist ein alter Bekannter
Norbert Skrobek ist neuer Landesinnungsmeister der Schornsteinfeger-Innung in Berlin (Bildquelle: Norbert Skrobek)

(Berlin, 15.2.2016) – Die Schornsteinfeger-Innung in Berlin hat heute ihren neuen Landesinnungsmeister gewählt: Norbert Skrobek (55), bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger in Kreuzberg, wird Nachfolger von Heiko Kirmis (52), der nicht mehr zur Wahl angetreten war. Neuer stellvertretender Landesinnungsmeister wurde Sven Wagner, bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger im Bezirk Mitte als Nachfolger von Peter Lehmann, der ebenfalls nicht mehr kandidiert hatte.

Nach der Wahl dankte Norbert Skrobek, der bereits als stellvertretender Obermeister Verantwortung getragen hatte, seinem Vorgänger und hob vor allem dessen Erfolge in der Umbruchphase am Ende des so genannten Schornsteinfegermonopols zum Jahreswechsel 2012/2013 und in den Verhandlungen mit dem Berliner Senat im Zusammenhang mit der Neuvergabe der Kehrbezirke zum 1.1.2015 hervor.

Natürlich wird es auch in Zukunft politische Herausforderungen geben. Vermutlich werden diese aber einen deutlicheren Bezug zur handwerklichen Praxis haben, als dies in den ver-gangenen Jahren der Fall war. “Die Kollegen der Berliner Innung können stolz darauf sein, wie sie den Übergang vom klassischen Bezirksschornsteinfegermeister zum bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger mit dem neuen Aufgabenprofil gemeistert haben”, sagte Norbert Skrobek und bedankte sich für das Vertrauen, das diese Kollegen nun in ihn setzen. “Die Herausforderungen, die jetzt im Zuge der Energiewende auf uns zukommen, werden uns auch künftig eine Menge Arbeit machen. Ich werde nach Kräften dazu beitragen, das Berliner Schornsteinfegerhandwerk so aufzustellen, dass die hohe Kompetenz in den Betrieben zum Tragen kommt und die Arbeitsplätze erhalten werden.” Wann es unvermeidlich werde, im Zuge des rasanten Bevölkerungswachstums in der Hauptstadt die Diskussion über einen Neuzuschnitt der Kehrbezirke zu eröffnen, lasse sich aktuell noch nicht sagen. “In den Bezirken mit besonders starker Neubautätigkeit kommen wir aber möglicherweise schon bald nicht mehr umhin, eine solche Debatte zu führen”, so Norbert Skrobek.

[ca. 2.100 Zeichen]

Die Schornsteinfeger-Innung in Berlin informiert auf der bautec (16.-19.2.2016 Messe Berlin) in Halle 22, Stand 215 über Rauch- und Gaswarnmelder jeder Art.

www.schornsteinfeger-berlin.de

Bildquelle: Norbert Skrobek

Die Schornsteinfeger-Innung in Berlin ist die Fachorganisation für das Schornsteinfeger-Handwerk in Berlin. Wir sind eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und haben insbesondere die Aufgabe, die gemeinsamen gewerblichen Interessen unserer Mitglieder zu fördern. Dazu gehört die Vertretung der berufspolitischen Interessen ebenso wie z.B. Angelegenheiten der Aus- und Weiterbildung. Im Rahmen unseres Aufgabengebiets sind wir Ansprechpartner staatlicher Stellen und Behörden sowie sonstiger handwerklicher Organisationen.
Ansprechpartner sind wir v.a. aber für unsere Mitgliedsbetriebe, denen wir zahlreiche Leistungen kostenfrei oder deutlich kostenreduziert zur Verfügung stellen; über unsere Partner bieten wir Sonderkonditionen z.B. beim Waren- und Materialeinkauf, beim Autokauf oder im Mobilfunkbereich. Im Versicherungswesen bieten wir maßgeschneiderte Verträge zu Mitgliedskonditionen.
Mitglied der Innung kann jeder Schornsteinfegermeister werden, der mit dem Schornsteinfegerhandwerk in die Handwerksrolle bei der Handwerkskammer Berlin eingetragen ist.

Firmenkontakt
Landesinnungsverband des Schornsteinfegerhandwerks Berlin
Heiko Kirmis
Westfälische Straße 87
10709 Berlin
030 8609820
info@schornsteinfeger-berlin.de
http://www.schornsteinfeger-berlin.de

Pressekontakt
Zeeb Kommunikation GmbH
Hartmut Zeeb
Neue Promenade 7
10178 Berlin
030 48496407
info@zeeb.info
http://www.zeeb-kommunikation.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»