Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Mrz
26

Sport: Raus aus dem Wohnzimmer und zurück auf den Platz

Sport: Raus aus dem Wohnzimmer und zurück auf den Platz

In Tagen an denen Facebook regiert und Der Fußball das tägliche Leben erfüllt kann man sich das Sommerloch und die Sportfreie Zeit gar nicht vorstellen. Doch diese Zeit manifestiert sich jährlich genauso wie der Rettungsring über der Badehose in den Urlaubstagen. Für die sportlichen Akteure heißt es heute nicht nur “ wichtig is aufm Platz“ sondern neue Herausforderungen wie Facebook Freunde, Twitter Nachrichten, „likes“ ergänzen Ihren kompetitiven Alltag. Der Unterschied ist nur das die Fitness beruflich verordnet ist und der gemeine Zuschauer, Angestellte, Arbeiter oder Student meist den digitalen Alltag praktiziert.
Der Geschäftsführer der Firma CConsulting erkannte diese klaffende Schere in seinem Alltag als sportlicher Leiter, der selbst keine Zeit und Gelegenheit zur persönlichen körperlichen Ertüchtigung fand und berief das Projekt Sportweare: (Sport we are) in Leben. Die diesem Projekt zu Grunde liegende Plattform soll auf 4 Säulen basieren. 1) Das Social Media Modul soll zum Austausch über Sportarten führen, Sportpartner finden lassen. Eine Fußballmannschaft die sich wöchentlich zum Fußball trifft ist auf einer Position unterbesetzt und kann diese Ausschreiben, dies nur als ein der vielen Beispiele das man Aufführen kann. Das 2 Modul ist die eigentliche Innovation für den Sektor. Der Breitensport ist medial kaum Unterstützt, Kosten sind zu hoch und Qualifikationen zu gering um jedem Verein eine passende Website zu verpassen. Sport we are gibt jedem Verein die möglichkeit sich und seine Angebote selbst aufzulisten und per Booking Engine direkt dem User zum Kauf anzubieten. Der Abschluss einer Mitgliedschaft im verein, das Buchen eines Trainers wird so einfach wie das Buchen eines Flugtickets. Das 3. Modul soll nun die potentiellen Sportler mit fehlender Ausrüstung ausstatten. Hierfür stellen die Partner Produkte ein, die für den registrierten User und seinen Interessen interessant sein könnten. Das 4 Modul gibt die Möglichkeit Vereine stellen ausschreiben zu lassen. bzw. Tickets für Veranstaltungen über die Partner zu buchen. Um die Plattform zu einer 360 dem Sport gewidmeten Plattform werden zu lassen werden diese 4 Module redaktionell unterstützt. Journalisten schreiben kleine Artikel über Tipp und Trends, neue Produkte und diese werden mit den einzelnen Contents der Anbieter verbunden.
Dies ist eine Chance für den Sport. Anstatt Sport zu gucken kann man Ihn wieder praktizieren. Und Sportweare wäre gern der Startschuss dafür. Sportweare geht am 12.05.2013 in Deutschland und Italien Online. Weitere Länder folgen in Kürze.

Claudio Cosentino MBA Esade Bocconi Gründer von CConsulting S.R.L und Ltd. &Co KG
ist Marketing Manager und Und Tennis und Fitness Account Manager im CUS Napoli und Cusi Italia. Davor hat er bei Credit Suisse und Mediaset gearbeitet im Marketing.
Aus diesen Erfahrungen wurde die CConsulting gegründet um Sportvereinen unter die Arme zu greifen. Sie medial und technisch zu beraten, da der Breitensport ziemlichen Nachholbedarf hat. Erfolgreich wurden auch Events wie ein Tennis Challenger Turnier in Neapel und die ital. Meistenschaften im Beachvolleyball durchgeführt. CConsultign sieht sich als kleines Startup mit potenzial. Das Knowhow was in der Vergangenheit und Gegenwart mit den Partnern CUS und Cusi erfahren wurde soll umgesetzt werden um die Qualität und die Services rund um den Breitensport zu erhöhen. Die Entscheidung Sport zu machen soll genauso unterstützt werden wie jede andere Kaufentscheidung auch. Will wollen den Sportmarkt aufrüsten zugänglich machen. Eine spontane Verabredung zum Sport soll genauso wenig Hürden haben wie ein Abendessen oder ein Abend vorm Sofa. Und trotzdem genießt man alle Vorteile die einem der Sport bringt. Gesundheit, Ausgeglichenheit etc. Dies soll alle ermutigen mehr Sport zu treiben für ein langes gesundes Leben.

CConsulting ist tätig in Neapel, Köln und Rheinbach
Geschäftsführer ist Claudio Cosentino MBA
12.07.84 geboren in Rheinbach
Im Zollhafen 12
50678 Köln

Kontakt:
CConsulting Ltd.&Co KG
Claudio Cosentino
Aachenerstr.27
53359 Rheinbach
01716972066
cycosentino@aol.com www.csportconsulting.de / www.sportweare.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»