Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Okt
09

Spatenstich für neue Halle

Über zwei Millionen Euro werden investiert

Spatenstich für neue Halle

Spatenstich für neue Produktionsanlage und Lagerhalle bei Wall Systems in Marktredwitz.

Wall Systems steckt am Firmensitz in Marktredwitz über zwei Millionen Euro in neue Anlagen und Gebäude. Zum Spatenstich am 07. Oktober begrüßten Geschäftsführer Joachim Fürbringer und sein Team u.a. die Marktredwitzer Oberbürgermeisterin Dr. Birgit Seelbinder, Landrat Dr. Karl Döhler sowie die beiden Bürgermeisterkandidaten Oliver Weigel und Klaus Haussel. Es entsteht eine komplett neue Produktionsanlage für pastöse Produkte mit automatischer Palettierung. Außerdem wird eine neue, beheizte Lagerhalle für pastöse Materialien mit einer Lagerkapazität von 1000 Paletten eingerichtet. Schließlich wird noch ein neues Sozialgebäude mit WC, Duschen, Umkleide- und Waschräumen für die Mitarbeiter gebaut.

Im Zuge der Maßnahmen wird der pastösen Produktionsanlage eine Palettierstrecke angefügt, mit Hilfe derer die Eimer nach der Abfüllung vollautomatisch auf Paletten gestapelt und umwickelt werden. Ferner wird in der Halle ein Durchlaufregal aufgestellt, in dem ca. 1000 Paletten zwischengelagert werden können.

Bei den hergestellten bzw. gelagerten Produkten handelt es sich um pastöse Putze auf mineralischer/wässriger Basis, die der End- bzw. Oberflächenbeschichtung von Gebäudefassaden dienen.

Die BASF Wall Systems GmbH & Co. KG ist mit ihren zwei starken Marken Rajasil Bausanierung und HECK MultiTherm einer der führenden Hersteller von Spezialbaustoffen für Bausanierung und Wärmedämmsysteme. BASF Wall Systems mit Sitz in Marktredwitz ist bereits seit 100 Jahren am Markt aktiv. Als Unternehmen der BASF-Gruppe ist BASF Wall Systems mit rund 200 Mitarbeitern Teil des führenden Chemie-Unternehmens der Welt.

In den modern ausgestatteten vollautomatischen Produktionsanlagen der BASF Wall Systems GmbH & Co. KG werden mineralische Werktrockenmörtel sowie Spezialbaustoffe zum dauerhaften Erhalt wertvoller historischer Bausubstanz aber auch für Neubauvorhaben produziert.

Die Produktpalette umfasst die Bereiche Mauerwerk-, Fachwerk-, Fassaden- und Natursteinrestaurierung, Unter- und Oberputze sowie Anstrich- und Wärmedämmverbundsysteme.

Kontakt:
BASF Wall Systems GmbH & Co. KG
Heiko Faltenbacher
Thölauer Straße 25
95615 Marktredwitz
09231-802500
heiko.faltenbacher@basf.com
http://www.wall-systems.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»