Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Sep
04

Sparda-Bank Nürnberg reagiert auf EZB-Zinssenkung

Europäische Zentralbank senkt den Leitzins überraschend auf 0,05 Prozent – Sparda-Bank gibt Zinsvorteil umgehend an Kunden weiter – Baufinanzierung ab 1,35 Prozent Sollzinssatz p.a. – Überziehungszinsen werden gestrichen

Nürnberg – Der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) hat am heutigen Donnerstag, dem 4. September 2014, den Leitzins überraschend auf ein Rekordtief von 0,05 Prozent gesenkt. Seit Juni hatte der Zinssatz, zu dem sich Banken bei der EZB mit Geld versorgen können, bei 0,15 Prozent gelegen.

Die Sparda-Bank Nürnberg hat umgehend auf die EZB-Maßnahme reagiert: „Die Vorteile aus der Leitzinssenkung möchten wir direkt an unsere Kunden weitergeben“, erläutert Stefan Schindler, der Vorstandsvorsitzende der Sparda-Bank Nürnberg eG. Damit werden die Baudarlehen künftig deutlich billiger. „Für die Eigenheimfinanzierung haben wir ein Sonderkreditprogramm mit 1,35 Prozent gebundenem Sollzinssatz p.a. aufgelegt. So günstig konnte man sich noch nie den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen.“ Auch bei den Überziehungszinsen für einen Dispositionskredit hat sich die nordbayerische Genossenschaftsbank im Sinne der Kunden positioniert: Künftig werden keine Überziehungszinsen mehr erhoben. Schindler: „Wir wollen auch bei diesem Thema eine Vorbildrolle übernehmen.“

Daten und Fakten zur Sparda-Bank Nürnberg
Die 1930 gegründete Sparda-Bank Nürnberg eG ist die größte genossenschaftliche Bank in Nordbayern und mittlerweile mit 22 Filialen in der gesamten Region vertreten – Tendenz steigend. Heute ist die Sparda-Bank Nürnberg eG eine Direktbank mit Filialen; das heißt, sie verbindet die Vorteile einer Direktbank (günstige Konditionen und einfache Abwicklung) mit den Vorteilen einer Filialbank (qualifizierte und persönliche Beratung).
Das wissen die Kunden zu schätzen: Schon zum 21. Mal in Folge wurden die Sparda-Banken bei der unabhängigen Umfrage „Kundenmonitor Deutschland“ von der ServiceBarometer AG zu der Bank mit den zufriedensten Kunden gewählt. Die Sparda-Bank Nürnberg hat insgesamt über 200.000 Mitglieder. Viele der neuen Mitglieder gehen auf Empfehlung zufriedener Sparda-Kunden zur Sparda-Bank Nürnberg. Die Bilanzsumme der Bank betrug 2013 rund 3,2 Milliarden Euro.

Firmenkontakt
Sparda-Bank Nürnberg eG
Herr Frank Büttner
Eilgutstraße 9
90443 Nürnberg
0911/2477-321
frank.buettner@sparda-n.de
http://www.sparda-n.de

Pressekontakt
KONTEXT public relations GmbH
Janine Baltes
Melli-Beese-Str. 19
90768 Fürth
0911/97478-0
info@kontext.com
http://www.kontext.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»