Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Okt
22

SOFORT Bank heißt künftig Deutsche Handelsbank

Die „SOFORT Bank“ ändert zum 3. November 2014 ihren Markennamen in „Deutsche Handelsbank“ und präsentiert sich zukünftig mit einer neuen Corporate Identity.

Die SOFORT Bank richtet ihre Markenstrategie neu aus: Zum 3. November 2014 wechselt die auf E-Commerce-Unternehmen spezialisierte Bank ihren Markennamen von „SOFORT Bank“ auf „Deutsche Handelsbank“. Mit dieser Maßnahme soll die Ausrichtung der Bank als besonderer Partner für den (Online-)Handel untermauert werden.
Begleitet wird der neue Markenname von der Einführung einer neuen Corporate Identity, die mit ihrer Symbol-, Bild- und Farbwelt neue Akzente setzt und gleichzeitig die Zugehörigkeit zur Muttermarke Deutsche Kontor Privatbank AG visuell unterstreicht.
Vorstand Daniel Kreis sieht im Markenwechsel eine konsequente Weiterentwicklung der Positionierung der Bank: „In den letzten Jahren haben wir unsere mehrwertstiftenden Bankdienstleistungen im Zahlungsverkehr weiterentwickelt und Finanzierungs- und Factoringprodukte neu eingeführt. Hierdurch können wir das starke Wachstum unserer Kunden noch besser begleiten und erfolgreich fördern.“ Mit dem neuen Markennamen könne die Ausrichtung und Spezialisierung der Bank auf den Handel deutlicher hervorgehoben werden, ergänzt Kreis.
Die geplante Markenneuausrichtung hat keine Auswirkungen auf die bestehenden Verträge und die Kontoverbindungen der Kunden. Management, Vertriebsteam und Support bleiben den Kunden und Partnern des erfolgreichen Geschäftsmodells gleichermaßen erhalten. Ebenso wird die erfolgreiche Kooperation mit der SOFORT AG fortgeführt.

Über die SOFORT Bank (ab 3. November 2014: Deutsche Handelsbank)
Die Deutsche Kontor Privatbank bietet unter der heutigen Marke „SOFORT Bank“ und ab dem 3. November 2014 unter der Marke „Deutsche Handelsbank“ maßgeschneiderte Produkte und Dienstleistungen für Geschäfts- und Firmenkunden mit dem Schwerpunkt E-Commerce an. Die Branchenlösungen unterstützen (Online-)Händler im Zahlungsverkehr sowie bei Absatz- und Eigenfinanzierung.

Über die Deutsche Kontor Privatbank AG
Die Deutsche Kontor Privatbank AG bündelt sämtliche Geschäftsaktivitäten im Bereich E-Commerce unter dem heutigen Markennamen „SOFORT Bank“ und zukünftig unter der Marke „Deutsche Handelsbank“. Daneben ist die Deutsche Kontor Privatbank im Bereich der Vermögensverwaltung tätig. Gesellschafter der Deutschen Kontor Privatbank sind Mitglieder der Unternehmerfamilie Reimann, die sich Ende der 90er Jahre von ihrer Beteiligung am früheren Familienunternehmen getrennt haben. Die in Grünwald bei München ansässige Privatbank mit rund 30 Mitarbeitern wird von den Vorständen Cornelia Klesse und Daniel Kreis geleitet.

Kontakt
Deutsche Kontor Privatbank AG
Nicole Tomaske
Südliche Münchner Straße 2
82031 Gründwald
+49 89 2020 8899-11
nicole.tomaske@deutsche-kontor.com
http://www.deutsche-kontor.com/

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»