Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Jul
24

SKIT überzeugt mit starker Team-Leistung beim 25. Ziehl-Abegg-Triathlon am 20. Juli in Waldenburg

SKIT überzeugt mit starker Team-Leistung beim 25. Ziehl-Abegg-Triathlon am 20. Juli in Waldenburg

SKIT-Team – Triathlon Waldenburg 2014

Bei schwülwarmen 30° gingen sieben Dreier-Teams von SKIT an den Start. Schon nach dem Startschuss für die Schwimmer um 12.30 Uhr am Neumühlsee heftete sich Linus Orszulik (14) an die Fersen des Führungstrios. Die 500 m schienen den aktiven Wasserballer wenig zu beeindrucken. Nach der Kehre um die Boje zog er das Tempo richtig an und schob sich Meter für Meter an den drei Führenden vorbei. Mit einer Zeit von 8:05 min sprang er als erster von 80 Mitschwimmern aus dem Wasser und spurtete die knapp 100 m zum Übergabeort an Synthiya Gopalakrishnan, die sich per Rad auf die herausfordernde 20 km-Strecke machte.

Im Gesamtklassement belegten die sieben SKIT-Teams Plätze zwischen 55 und 71. „Völlig unwichtig,“ sagte Carola Orszulik, SKIT Geschäftsführerin, Schwimmerin und Obertrainingsantreiberin. „Die gemeinschaftliche Leistung steht bei uns im Vordergrund. Mit sieben Teams hier anzutreten, die dazu noch von so vielen Familienangehörigen, Kolleginnen und Kollegen unterstützt und angefeuert werden, ist der Wahnsinn.“ Dennoch gab es unter den Teams einen „erbitterten“ Konkurrenzkampf. Diesen kollegialen Wettstreit entschied das Team SKIT Esslingen 1 (Carola Orszulik – Schwimmen, Holger Imhof-Herden – Rad, Kristian Bursuc – Laufen) mit einer Gesamtzeit von 1:30:18 h für sich.

„Ab Montag gibt es eine Trainingseinheit mehr pro Woche. Dies 3 min sind ja wohl locker zu knacken.“ sagte Hans-Peter Köhler, SKIT-Geschäftsführer und Radfahrer zum SKIT-internen Ergebnis. Sein Team SKIT Öhringen I (Rebecca Schlei – Schwimmen, Hans-Peter Köhler – Rad, Sven Gohl – Laufen) kam mit 1:33:07 h als drittes SKIT-Team ins Ziel. „Ich kann Carola nur zustimmen. Der Triathlon in Waldenburg hat sich für SKIT als echtes Gemeinschaftserlebnis etabliert.“ Ergänzt er, um sich dann den nächsten Isodrink zu gönnen.

Das bestätigen auch die Mails am nächsten Tag: „…zieht Euch warm an, wenn Ihr nächstes Jahr Euren Titel verteidigen wollt!“, „…wollte auch allen Mitstreitern und Konkurrenz-Teams noch einmal DANKE sagen für den netten Tag. Und sehr sehr gerne bin ich in jeder Disziplin nächstes Jahr wieder mit am Start. Euch allen viel Erfolg beim weiteren Training.“

Das gesamte SKIT-Team freut sich schon auf“s nächste Jahr – Tschakaaaa! Bildquelle:kein externes Copyright

Die Unternehmen der SKIT Gruppe unterstützen seit 25 Jahren den Mittelstand bei der Auswahl, der Implementierung, der Individualisierung und dem Betrieb von Unternehmenssoftware. SKIT agiert bundesweit. Dafür stehen der SKIT Gruppe mehr als 55 Kolleginnen und Kollegen zur Verfügung. Bei den mehr als 800 erfolgreichen Installationen bei Mittelstandskunden, deren Unternehmensgröße zwischen 5 und 5.000 Mitarbeitern liegt, haben die Mitglieder der SKIT Gruppe sehr viel Erfahrung und Know-how gesammelt, von dem aktuelle und zukünftige Kunden profitieren; z.B. durch ein tiefes Verständnis für die Prozesse innerhalb von Mittelstandsunternehmen, zügige und passgenaue Lösungsszenarien und verkürzte Projektzeiten.

SKIT GmbH
Stefan Kerl
Am Frauwald 12
65510 Idstein
06126/9364-623
stefan.kerl@skit.de
http://www.skit.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»