Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Mrz
16

RUNNERS POINT präsentiert optimierte Supply Chain mit Futura Warenwirtschaft

Mit derzeit 156 Filialen und einer geplanten rasanten Expansion ist die RUNNERS POINT Warenhandelsgesellschaft mbH einer der führenden Anbieter im Bereich Sportschuhe, Funktionstextilien und Zubehör. Die logistische Herausforderung besteht darin, zentral auf 8500 qm Lagerfläche permanent durchschnittlich 450.000 Teile zu verwalten und jährlich 145.000 (Zahl 2010) Sendungen zur Warenversorgung zu verschicken.
Zur Reduzierung der Filiallagerbestände und Minimierung der Umlagerungen hat RUNNERS POINT einen völlig neuen Prozess für die Optimierung der Warenflüsse zwischen Zentrallager und Filialen implementiert. Die sogenannte zentralseitige Nachversorgung (ZENA) kümmert sich um eine frühzeitige Rückholung von Topsellern in das Zentrallager und die unmittelbare Neuverteilung an die Filialen. Dadurch wird der Aufwand für die Filialmitarbeiter reduziert und gleichzeitig die Warenversorgung mit Top-Artikeln spürbar verbessert. Der dabei kritische Einlagerungsprozess im Zentrallager wurde durch eine Weiterentwicklung des Futura4Scan Programms auf den mobilen Erfassungsgeräten optimiert.
Im Rahmen des EuroCIS Forum stellte Thomas Brokop, Leiter Organisation/IT der RUNNERS POINT Warenhandelsgesellschaft mbH, Recklinghausen die neue Lösung vor, mit der die Anzahl der Filialumlagerungen um 31% und die Versandkosten um 12% minimiert werden konnten.
Dankenswerter Weise hat Herr Brokop seinen Vortrag zur Veröffentlichung freigegeben (www.futura4retail.com). Die dort aufgezeigten Lösungen sind wegweisend und ein Beispiel für eine ausgezeichnete Kooperation zwischen RUNNERS POINT und Futura. Die Software aus dem Hause Futura Retail Solution AG ist seit 2006 im Einsatz und steuert die wesentlichen Prozesse der Warenwirtschaft sowie den Kassenbetrieb in den Filialen.

http://www.futura4retail.com/de/Lokale-News/runners-point-praesentiert-optimierte-supply-chain-mit-futura-warenwirtschaft-auf-der-euroshop.html
Die Futura Retail Solution AG mit ihrem Sitz in Stelle bei Hamburg und die Futura Software AG mit Sitz in Horgen bei Zürich bilden den Kern unserer erfolgreichen Firmengruppe. Seit unserer Gründung im Jahr 1975 entwickeln wir leistungsfähige Software für den Einzelhandel.

Futura Retail Solution AG
Bernd Grünwald
Zum Reiherhorst 19-21
21435
Stelle/Hamburg
presse@futura4retail.com
04174-6690-0
http://www.futura4retail.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»