Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Mrz
14

REFLECTA gewinnt „Kärnten Energy Globe Award“

Auszeichnung für das intelligente Beleuchtungssystem REFLECTA IntelSens

REFLECTA gewinnt „Kärnten Energy Globe Award“

V.l.n.r. Der Kärntner Energielandesrat Rolf Holub, Mag. Aljoša Huber (REFLECTA GmbH,

Klagenfurt, 14. März 2014 – Im Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung wurde am 11. März der „Kärnten Energy Globe Award“ durch Energielandesrat Rolf Holub verliehen. Prämiert wurde unter anderen die Klagenfurter REFLECTA GmbH für ihr Produkt IntelSens, mit dem das Unternehmen in einem Logistikbetrieb die Energiekosten für die Beleuchtung um nahezu 70 Prozent reduzieren konnte. REFLECTA-Geschäftsführer Mag. Aljoša Huber nahm die Ehrung aus den Händen von Rolf Holub entgegen und zeigte sich erfreut darüber, dass „eine Idee, die ursprünglich in Slowenien geboren wurde, nun in der ‚neuen Heimat Kärnten‘ so hohe Ehren erfährt.“

IntelSens: Aus der Praxis für die Praxis
REFLECTA IntelSens ist die drahtlose Steuerungsvariante des intelligenten REFLECTA – Industriebeleuchtungssystems. Leuchtengruppen werden dabei flexibel und intelligent auf Basis von ZigBee PRO gesteuert. Jede Leuchte verfügt über einen eigenen Tageslicht- und Anwesenheitssensor. Dadurch können Beleuchtungsabschnitte beliebig formiert und so Bewegungen von Personen und Objekten (wie Gabelstapler, selbst wenn sie sich mit hoher Geschwindigkeit bewegen), auch aus sehr großen Höhen, wahrgenommen werden. Ein besonderes Merkmal von IntelSens ist die äußerst schnelle Reaktion hinsichtlich der Bewegungsgeschwindigkeit beim Ein- und Ausschalten der Leuchten.

IntelSens wurde für den Logistikspezialisten DB Schenker (Standorte Ljubljana und Maribor/Slowenien) entwickelt und umgesetzt. Ziele des Projekts waren eine Erhöhung der Beleuchtungsstärke (47%) (für eine bessere Lesbarkeit der Barcodes), die Optimierung der Leuchtenausrichtung (für eine gleichmäßigere Ausleuchtung), die Reduktion des Wartungsfaktors (für einen verringerten Leuchtmitteltausch in großer Höhe), die Senkung der Stromanschlussleistung um mindestens 50% (um Kapazitäten/Ressourcen für künftige Energieaufwendungen sicherzustellen). Im Ergebnis wurde eine Verringerung des Stromverbrauchs um 69% und eine Reduktion der CO2-Emissionen um 79 Tonnen erreicht. Die Amortisationszeit betrug nur 3 Jahre.

Mag. Aljoša Huber bezeichnete IntelSens als „ein sinnvolles Produkt, das in der vorliegenden Qualität nur gemeinsam mit einem Kunden entwickelt werden konnte – ein Produkt aus der Praxis für die Praxis.“

REFLECTA ist einer der weltweit wenigen Experten für Entwicklung und Produktion von intelligenten Lichtsystemen für die Industrie. Das Unternehmen transferiert gerade alle wichtigen Aktivitäten vom slowenischen Heimatmarkt Richtung Österreich und wird mittelfristig von Klagenfurt aus das gesamte operative Geschäft der Gruppe steuern. Im Zentrum der Aktivitäten von REFLECTA steht das Einsparen von Energie und Kosten bei besserer Lichtqualität: Bis zu 80 Prozent Energieeinsparungen und bis zu 500% bessere Lichtausbeute, bei einer Amortisationszeit von zwei bis drei Jahren und fünf Jahren Garantie.

REFLECTA-Produkte sind mittlerweile in 11 Ländern erhältlich. Auf der Kundenliste von REFLECTA finden sich Unternehmen wie DB Schenker, Duropack, Geberit, Henkel, Johnson Controls, KIA Motors, Pewag, Toyota Peugeot Citroën, Zetor oder in Österreich Unternehmen wie Geislinger, Griffner Pulverbeschichtung, Miba, Schwing.

Cloos + Partner . PR Consultants
Lou Cloos
Römergasse 15
1160 Wien

cloos@cloos.at www.cloos.at

Cloos Partner . Consultants
Lou Cloos
Römergasse 15
1160 Wien
43 1 710 85 99
cloos@cloos.at www.cloos.at

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»