Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Sep
29

randstadkorrespondent – Online-Magazin macht Personalarbeit erlebbar

Wissenswertes rund um das Thema Personalarbeit

randstadkorrespondent - Online-Magazin macht Personalarbeit erlebbar

Wie lassen sich Fachkräfte aus dem Ausland am besten integrieren? Was bedeutet Mitarbeiter-Qualifizierung für die Produktivität des Unternehmens? Warum sind Kekse und Kaffee im Besprechungszimmer überholt? Antworten auf diese und andere spannende Fragen gibt der randstadkorrespondent. Das vom Personaldienstleister Randstad herausgegebene Online-Magazin bietet viel Wissenswertes rund um das Thema Personalarbeit. Die Mischung aus Berichten zu aktuellen Themen, Interviews und Service-Beiträgen garantiert eine abwechslungsreiche Lektüre.

Der randstadkorrespondent behandelt in jeder Ausgabe einen Schwerpunkt. Die jüngste Ausgabe beschäftigt sich beispielsweise mit dem brandaktuellen Thema „Einwandern für die Wirtschaft“ und beleuchtet etwa, wie das Wissen von Migranten Marktzugänge öffnet und wie die Integration ins Unternehmen gelingen kann. Dass dies ein wichtiger Punkt für mehr Wettbewerbsfähigkeit ist, hat erst kürzlich das Weltwirtschaftsforum bestätigt.

Doch das Online-Magazin hat noch viel mehr zu bieten: Rubriken wie Management, Strategie und Dialog greifen neue Entwicklungen in der Personalarbeit auf und geben Inspirationen für den Berufsalltag. Dabei geht es unter anderem um berufliche Orientierungsprogramme, den Erfindergeist von Mitarbeitern und unbewusste Vorurteile, die Auswirkungen auf Entscheidungen in Unternehmen haben können. Darüber hinaus gibt das Online-Magazin viele praktische Tipps, zum Beispiel, wie man sein Gedächtnis trainiert oder welche Stärkung es bei einem Meeting geben sollte.

Im umfangreichen Archiv, das bis 2008 zurückgeht, können auch ältere Ausgaben kostenlos eingesehen werden. Unter „News“ findet der Leser zudem regelmäßig aktuelle Nachrichten aus dem Personalwesen.

Im zweimonatigen Rhythmus erscheint der randstadkorrespondent unter www.randstad-korrespondent.de. Die nächste Ausgabe kommt im Oktober 2014 heraus. Interessierte können sich für den Newsletter direkt auf der Website anmelden und erhalten so Themenanregungen, Hintergrundinformationen und Neuigkeiten aus der Personalarbeit.

Mit durchschnittlich rund 63.000 Mitarbeitern und 500 Niederlassungen in rund 300 Städten sowie einem Umsatz von rund 1,88 Milliarden Euro (2013) ist die Randstad Gruppe der führende Personaldienstleister in Deutschland. Randstad bietet Unternehmen unterschiedlicher Branchen umfassende Personalservice-Konzepte. Neben der klassischen Zeitarbeit gehören zum Portfolio von Randstad unter anderem die Geschäftsbereiche Professional Services, Personalvermittlung, HR Lösungen und Inhouse Services. Mit seinen passgenauen Personallösungen ist Randstad ein wichtiger strategischer Partner für seine Kundenunternehmen. Durch die langjährige Erfahrung unter anderem in der Personalvermittlung und Personalüberlassung sowie individuelle Leistungs- und Entwicklungsangebote für Mitarbeiter und Bewerber, ist Randstad auch für Fach- und Führungskräfte ein attraktiver Arbeitgeber und Dienstleister. Als Impulsgeber für den Arbeitsmarkt hat Randstad bereits im Jahr 2000 einen flächendeckenden Tarifvertrag mit ver.di abgeschlossen, der als Grundlage für die geltenden tariflichen Regelungen in der gesamten Branche diente. Randstad ist seit rund 45 Jahren in Deutschland aktiv und gehört zur niederländischen Randstad Holding nv: mit einem Gesamtumsatz von rund 16,6 Milliarden Euro (Jahr 2013), rund 567.700 Mitarbeitern täglich im Einsatz und ca. 4.600 Niederlassungen in rund 40 Ländern, ist Randstad einer der größten Personaldienstleister weltweit. Vorsitzender und Sprecher der Geschäftsführung der Randstad Gruppe Deutschland ist Eckard Gatzke.

Firmenkontakt
Randstad Deutschland GmbH
Frau Simone Teufel
Helfmann-Park 8
65760 Eschborn
06196-408 1771
06196-408 1775
Simone.Teufel@randstad.de
http://www.randstad.de

Pressekontakt
Impact Agentur für Kommunikation
Esther Packullat
Holzhausenstraße 73
60322 Frankfurt
069/955 264-29
e.packullat@impact.ag
http://www.randstad.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»