Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Feb
05

Privatvorsorge wird in Deutschland immer wichtiger

Aufgrund der sinkenden Renten wird es für Bürger in Deutschland immer wichtiger, sich mit der Privatvorsorge auseinanderzusetzen. Doch bei dem überwältigenden Angebot der Vorsorgemodelle ist es schwierig, das richtige Vorsorgeangebot zu finden.

Dass sie privat vorsorgen müssen, wissen die meisten Menschen. Bei der Auswahl des richtigen Produktes für die Privatvorsorge vertrauen viele Bürger auf Berater, die sie bei der Entscheidung unterstützen sollen. Jedoch sind viele Berater und Finanzdienstleister vertraglich an bestimmte Anbieter gebunden, was dazu führt, dass keine Beratung zur privaten Altersvorsorge im eigentlichen Sinne stattfindet, sondern dass dem Kunden ein Produkt empfohlen wird, das dem Anbieter am meisten Geld einbringt. Dabei wird oft wenig Rücksicht auf die persönlichen und finanziellen Umstände des Kunden genommen. Dies kann dazu führen, dass man am Ende weniger ausgezahlt bekommt, als man in die Versicherung eingezahlt hat.

Wie stellt man also sicher, dass man ein Privatvorsorgemodell findet, dass auf die persönlichen Umstände zugeschnitten ist? Hier kann es helfen, sich selbst zumindest grob zu informieren, sodass man schwarze Schafe erkennen kann, bevor es zu spät ist. Darüber hinaus gibt es unabhängige Finanzdienstleister, die nicht an bestimmte Anbieter gebunden sind und somit den Kunden individuell beraten.

Bei der Privatvorsorge gibt es unter anderem staatlich geförderte Angebote. Zu diesen Angeboten gehören die oft genutzte Riesterrente, die Rürup-Rente sowie die Rentenversicherung. Bei diesen Altersvorsorgemodellen wird monatlich ein fester Betrag zurückgelegt, nach Ablauf des Einzahlungszeitraums werden Renditen oder Zulagen gezahlt. Das Problem bei diesen Vorsorgemodellen ist allerdings, dass sie oft an strenge Auflagen gebunden sind, die vor dem Abschluss des Vertrages gern verschwiegen werden. Erfüllt man diese Auflagen nicht, muss man die Zulagen möglicherweise zurückzahlen. Zudem können vor allem bei der Lebensversicherung beliebige Beträge als „Kosten“ des Anbieters abgezogen werden.

Neben den staatlich geförderten Privatvorsorgemodellen gibt es auch ähnliche Produkte von unabhängigen Anbietern, zum Beispiel Banken. Sowohl bei staatlichen als auch bei privaten Einzahlungsmodellen gilt, dass man sich möglichst früh mit der Vorsorge beschäftigen sollte.

Für die Privatvorsorge eignet sich darüber hinaus die Investition in Geld- und Sachwerte. Hierbei ist die Investition in Immobilien besonders hervorzuheben, da der Immobilienkauf eine inflationssichere Kapitalanlage darstellt.

Bei der Auswahl des richtigen Angebotes zur privaten Altersvorsorge kommt es auf eine gute Mischung der Modelle an. Man sollte hierbei je nach persönlichen Umständen mindestens zwei Produkte auswählen, um seinen Ruhestand zu sichern.

A.S. management. ist ein unabhängiger Finanzdienstleister, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, das Vermögen seiner Mandanten ein Leben lang professionell zu managen. Bei der umfangreichen Beratung zur Privatvorsorge werden alle Faktoren berücksichtigt, die zur Findung der optimalen Vorsorgemodelle beitragen. Darüber hinaus gehört zum Komplettangebot des Unternehmens die Beratung zum Erbrecht sowie zur Patientenverfügung.

AS Management ist ein unabhängiger Vermögensverwalter, der Sie deutschlandweit umfassend und gewissenhaft zur Privatvorsorge berät und Ihnen die optimalen Leistungen passend zu Ihren persönlichen Lebensumständen findet.

Kontakt
A.S. management.
André Schmidt
Louis-Braille-Str. 1
01099 Dresden
0351 205 303 10
marketing@asmanagement.eu
http://www.asmanagement.eu

Pressekontakt:
iforc media
Mandy Simon
Gerhart-Hauptmann-Straße 6
99734 Nordhausen
03631 4238291
simon@iforc-media.de
http://www.iforc-media.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»