Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Dez
18

Pitney Bowes spendet erneut für soziale Einrichtungen in Heppenheim

Umzug nach Darmstadt: Pitney Bowes verdoppelt Erlös aus Mitarbeiter-spenden auf insgesamt 3.242 Euro

Pitney Bowes spendet erneut für soziale Einrichtungen in Heppenheim

Darmstadt, 18. Dezember 2013 – Pitney Bowes nutzt den Umzug nach Darmstadt für eine Spendenaktion: Die Mitarbeiter konnten sich am ehemaligen Standort an der Tiergartenstraße in Heppenheim Teile der Büroeinrichtung aussuchen und gegen eine kleine Spende mitnehmen. Auf diese Weise kamen exakt 1.621 Euro zusammen. Diesen Betrag hat die Unternehmensleitung nun verdoppelt, der je zur Hälfte dem Heppenheimer Tierheim und „Annies Suppenküche“ zugute kommt. Beide Initiativen wurden bereits vor einigen Wochen nach einer ähnlichen Aktion bedacht.

„Heppenheim war über Jahrzehnte die Heimat von Pitney Bowes. Mit der Spendenaktion wollten wir zeigen, dass uns die Stadt nach wie vor am Herzen liegt, auch wenn wir nun mit dem Umzug nach Darmstadt ein neues Kapitel aufschlagen“, sagt Heather Morrison von Pitney Bowes. Bereits seit Jahren unterstützt Pitney Bowes soziale Einrichtungen durch Geld- und Sachspenden. Neben lokalen Einrichtungen wurde zuletzt auch eine Kindertagesstätte im thüringischen Gera mit einer Spende in Höhe von 2.000 Euro bedacht, die stark von der Hochwasserkatastrophe im Sommer 2013 betroffen war. Der Umzug nach Darmstadt bot nun Anlass zu einer zusätzlichen Spendenaktion.

Pitney Bowes, Anbieter von Soft- und Hardwarelösungen für effiziente Kundenkommunikation, trennte sich vor dem Umzug in die neuen Räumlichkeiten in Darmstadt von Möbeln, Pflanzen und sonstiger Büroausstattung, die zum Teil auch als Sachspenden an lokale Einrichtungen wie Schulen oder Kindergärten gingen. Mit der Versteigerung von Pflanzen und einem Flohmarkt waren bereits rund 500 Euro zusammengekommen, der von Pitney Bowes verdoppelt wurde und zu gleichen Teilen ebenfalls an das Tierheim (http://www.tierheim-heppenheim.de/) und die Suppenküche für Bedürftige in den Räumen der Pfarrkirche St. Peter in Heppenheim (http://www.stpeter-heppenheim.de/pfarrei31.htm) gespendet wurde.

Bildrechte: Pitney Bowes

Über Pitney Bowes
Pitney Bowes bietet innovative Technologien für Klein-, Mittelstands- und Großunternehmen. Die Software, Postbearbeitungssysteme sowie die Service- und Dienstleistungskonzepte unterstützen Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen, mit deren Kunden in Verbindung zu treten, die Kundenbindung zu stärken und den Umsatz zu steigern. Pitney Bowes ist das einzige Unternehmen, das physische und digitale Kommunikationskanäle in einer Lösungsplattform verbindet.
Pitney Bowes: Every connection is a new opportunity ®
Weitere Informationen finden Sie unter www.pitneybowes.de

Kontakt
Pitney Bowes Deutschland GmbH
Stefan Huth
Poststraße 4-6
64293 Darmstadt
+49 (0) 89 4623 8737
stefan.huth@pb.com
http://www.pitneybowes.de

Pressekontakt:
Maisberger GmbH
Ulrike Waltsgott
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
089-419599-60
ulrike.waltsgott@maisberger.com
http://www.maisberger.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»