Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Jan
08

Pflegeimmobilien – die clevere Kapitalanlagen-Alternative

Die Pflegeimmobilie als Kapitalanlage vereint zwei Märkte in einem Produkt.

Pflegeimmobilien - die clevere  Kapitalanlagen-Alternative

Alexander Sobczak

Pflegeimmobilien sind Rendite-Immobilien mit hoher Sicherheit. Sie bieten einen staatlich gesicherten Mietfluss und garantieren Inflationsschutz. Durch langjährige Mietverträge von bis zu 29 Jahren liegt eine steige Einnahmesicherheit vor. Mit einer jährlichen Mietrendite von bis zu 5,8% und monatlicher Auszahlung der Miete kann man von dieser Sachwert-Anlageform direkt profitieren – Immobilienrente und Altersvorsorge leicht gemacht.

Des Weiteren ist zurzeit eine Vollfinanzierung der Pflegeimmobilie möglich. Wie eine herkömmliche Immobilie ist eine Pflegeimmobilie ebenfalls jederzeit veräußerbar oder vererbbar (Schenkung ebenfalls möglich).

Aufgrund der langfristig steigenden Nachfrage sind Pflege-Appartements als Rendite Immobilien für Investoren äußerst interessant: In den kommenden 20 Jahren müssen in Deutschland rund 4.000 neue Einrichtungen gebaut werden. Deutschland wird das älteste Volk der Welt. Noch vor dem Wertsteigerungspotential und den steuerlichen Vorteilen ist die Miete die mit Abstand wichtigste Renditekomponente einer Immobilie. Sie entscheidet ganz wesentlich darüber, wie erfolgreich die Kapitalanlage letzten Endes ist.

Eine der größten Herausforderungen unserer Zeit ist die Altersarmut, welche vielen Menschen in Deutschland droht. Für jeden einzelnen von uns besteht die zwingende Notwendigkeit, selbst vorzusorgen. Die Leistungen der staatlichen Rentenversicherung reichen schon heute nicht mehr aus und werden in den kommenden Jahren weiter sinken.

Eine sehr gute Lösung hierbei ist die Immobilienrente aus einer Pflegeimmobilie. Die Pflegeimmobilie ist aufgrund sehr langlaufender Mietverträge und ihrer außergewöhnlichen finanziellen Leistungsfähigkeit für die persönliche Altersvorsorge perfekt geeignet. Dank hoher Mieteinnahmen und historisch tiefer Darlehenszinsen finanziert sich das „Betongeld“ über eine Laufzeit von 20-25 Jahren fast von selbst, auch bei nur geringem Eigenkapitaleinsatz. Danach erhält man aus dem schuldenfreien Immobilienvermögen über Jahrzehnte hinweg eine monatliche Zusatzrente, die mit der Inflation steigt und einem im Ruhestand Sicherheit und finanzielle Spielräume verschafft.


Bildinformation: Alexander Sobczak

Das Pflegeimmobilien.tv Team ist bereits seit 15 Jahren in diesem Sektor tätig. Als Projektentwickler bestehen direkte Kontakte zu den größten Betreibergesellschaften von Pflegeimmobilien in Deutschland.

Kontakt:
Pflegeimmobilien.tv
Alexander Sobczak
Harnackstr. 61 a
44139 Dortmund
0231 – 950 980 8
as@pflegeimmobilien.tv www.pflegeimmobilien.tv

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»