Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Okt
01

Peter Cordts kehrt in das operative Geschäft zurück

Veränderungen in der Geschäftsführung der Vitrulan Textile Glass GmbH

Marktschorgast, 26. September 2013 – Peter Cordts, geschäftsführender Gesellschafter der Vitrulan-Gruppe und Enkel des Firmengründers, bringt sich ab sofort wieder aktiv in das operative Geschäft der Vitrulan Textile Glass GmbH, Marktschorgast, ein. Ihm zur Seite stehen Michael Gebhardt und Florian Krome.

Mit der Rückkehr als Vorsitzender der Geschäftsführung der Vitrulan Textile Glass GmbH unterstreicht Peter Cordts die Unabhängigkeit des traditionsreichen Familienunternehmens. Bereits von 1995 bis 2008 war Cordts operativer Geschäftsführer, bevor er die Leitung der Vitrulan Holding übernahm und die Internationalisierung der Gruppe forcierte. Peter Cordts steht damit für Kontinuität und Stabilität und für den partnerschaftlichen Leitgedanken des Glasgewebe-Herstellers. „Für mich ist es von besonderer Bedeutung, die ausgewogene Weiterentwicklung unserer Vertriebskanäle Industrie und Großhandel sicherzustellen und die Innovationskraft von Vitrulan wieder zu stärken“, begründet Peter Cordts seinen Schritt.

Unterstützt wird Peter Cordts dabei von Michael Gebhardt, seit 2008 in der Geschäftsführung und bereits seit 21 Jahren bei Vitrulan, sowie durch den kaufmännischen Leiter der Vitrulan-Gruppe, Florian Krome, der seit sechs Jahren im Unternehmen tätig ist. Friedhelm Schwender, bisheriger Vorsitzender der Geschäftsführung, und ebenso Günther Locker, bisheriger Vertriebsverantwortlicher für die Regionen Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Niederlande und Luxemburg, verlassen das Unternehmen. Die Vitrulan Technical Textiles GmbH, Haselbach behält unverändert ihre bisherige personelle Struktur.

Die Vitrulan International GmbH umfasst als Holding die beiden Unternehmen Vitrulan Textile Glass GmbH, Marktschorgast, und die Vitrulan Technical Textiles GmbH, Haselbach (Thüringen). Vitrulan erwirtschaftet mit rund 400 Beschäftigten einen jährlichen Umsatz von ca. 65 Mio. Euro. Produziert werden extrem strapazierfähige, aus Glasgarn gewebte Wand- und Deckenbeläge für Innenräume im Objekt- und Privatbereich sowie Armierungs- und Trägergewebe, Laminate und Spezialprodukte für das Bausegment, u.a. für Dach- und Dichtungsbahnen, Fußbodenbeschichtungen und Flächenheizungen. Internationale Beteiligungen bestehen unter anderem an den Unternehmen A/S Valmiera stikla skiedra, Valmira/Lettland, OOO „VitrulanTextilglas“, Moskau/Russland und Vitrulan Cam Tekstil Ltd. Şti., Istanbul/Türkei.

Kontakt
Vitrulan Textile Glass GmbH
Birgit Rommel
Bernecker Straße 8
95509 Marktschorgast
+49 9227 77-0
b.rommel@vitrulan.com
http://www.vitrulan.com

Pressekontakt:
Sympra GmbH (GPRA)
Christoph Miller
Stafflenbergstraße 32
70184 Stuttgart
07 11 / 9 47 67-0
vitrulan@sympra.de
http://www.sympra.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»