Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Aug
21

Ostprodukte-Verkauf eröffnet Geschäft an der Peene

Unternehmer Christian Hoge konzentriert Lager, Versand und Verkauf im Existenzgründerzentrum in Wolgast

Ostprodukte-Verkauf eröffnet Geschäft an der Peene

(NL/9213181026) Wolgast, 21. August 2013 Die Regale stehen, die ersten Waren sind eingeräumt: Ab dem 30. August eröffnet das Internetportal www.ostprodukte-verkauf.de seinen Lagerverkauf. Auf dem Gelände des Existenzgründerzentrums (EGZ) Wolgast bietet Unternehmensgründer Christian Hoge seine Ostprodukte direkt zum Mitnehmen an. Am neuen Standort werden sich künftig das Lager, der Versand und der Lagerverkauf des jungen Unternehmens befinden. Von Wolgast aus gehen Pittiplatsch, der kleine Maulwurf, Ampelmann-Artikel oder die Schlager-Süsstafel zu den Kunden auf die Reise ins ganze Bundesgebiet. Der Lagerverkauf an der Sölvesborger Straße ist zudem das einzige Geschäft in Mecklenburg-Vorpommern, in dem es direkt Ostprodukte zu kaufen gibt.

Mit dem Standort in Wolgast schaffen wir Platz für das Lager und den Verkauf, sagt Christian Hoge, Gründer und Chef von www.ostprodukte-verkauf.de. Zunächst hatte der Unternehmer aus Karlsburg nebenher Ostprodukte wie die berühmten Hühnereierbecher von Sonja Plastic aus Sachsen oder Kaffeetassen mit dem legendären Ampelmännchen auf Märkten und im Internet verkauft. Wegen der steigenden Nachfrage baute Hoge sein Internetportal aus. Anfangs haben wir die Waren noch bei uns Zuhause gelagert, sagt Hoge, Vater von drei Kindern. Irgendwann aber brauchte er Platz und ging auf die Suche nach geeigneten Räumen. Die kompetenten Mitarbeiter des Existenzgründerzentrums in Wolgast halfen ihm schließlich mit den passenden Räumen unweit der Bundesstraße 111, das Job-Center unterstützte Hoge ebenfalls. Familie, Freunde und Nachbarn halfen Christian Hoge bei der Einrichtung. Sehr dankbar bin ich auch meiner Frau, die mich bei der Umsetzung meiner Geschäftsidee von Anfang an unterstützte, sagt Hoge.

An sechs Tagen in der Woche soll der Lagerverkauf von www.ostprodukte-verkauf.de geöffnet sein. Die Kunden dürfen sich auf Bambina-Schokolade, Werder Ketschup, Tutower Senf und Quick Cola freuen. Viele Menschen verbinden mit diesen Produkten die Erinnerung an einen Teil ihres Lebens, sagt Hoge. Der Unternehmer hat sich mit der Ostalgie aus einer kurzen Phase der Arbeitslosigkeit heraus eine eigene Existenz aufgebaut.

Eröffnet wird der Lagerverkauf am 30. August von 9 bis 18 Uhr und am 31. August von 9 bis 12 Uhr. Er ist montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr und sonnabends von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Zur Eröffnung des Lagerverkaufes im EGZ Wolgast, Sölvesborger Str. 2, 17438 Wolgast, werden außerdem zwei Übernachtungen mit Frühstück für zwei Personen im Hotel Kapitänshäuser in Breege auf Rügen verlost. Die Gewinner werden am Sonnabend (31. August) um 12 Uhr ermittelt.

Über den www.ostprodukte-verkauf.de:
Das Internetportal www.ostprodukte-verkauf.de wurde 2006 als kleiner Onlineshop gegründet und hat sich auf den Verkauf von Ostprodukten spezialisiert. Der Spezialist für Produkte aus dem Osten konzentriert sich in erster Linie auf Lebensmittel, Gebrauchsgegenstände und Spielzeug namhafter ostdeutscher Hersteller. In der Sölvesburgerstraße 2 in 17438 Wolgast betreibt das Portal von Unternehmer Christian Hoge einen Lagerverkauf, der montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr und sonnabends von 9 bis 12 Uhr geöffnet ist.

Kontakt:
Medienbüro Gäding
Marcel Gäding
Josef-Orlopp-Straße 54
10365 Berlin
03055494360
info@medienbuero-gaeding.de www.medienbuero-gaeding.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»