Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Jun
13

Objekt Windscheidstraße/Leipzig geht in die Vermarktung durch IMMOBASE Leipzig

Objekt Windscheidstraße/Leipzig geht in die Vermarktung durch IMMOBASE Leipzig

(NL/6399974025) Eigentumswohnungen in Leipzig, Windscheidstraße 31:
Die IMMOBASE startet den Verkauf eines attraktiven Neubaus im Gründerzeitviertel

Schkeuditz, 13. Juni 2013 Die Leipziger Südvorstadt hat so manche Annehmlichkeit: Zum Zentrum sind es mit jedem Verkehrsmittel nur wenige Minuten, das Viertel ist lebendig und arriviert, nach Westen zu hat man den malerisch wilden Auenwald von Elster und Pleiße mit dem Fockeberg direkt vor der Tür. Der Cospudener See oder der Wildpark Markkleeberg sind im Süden lohnende Ausflugsziele für Radtouren mit Kind und Kegel. Hier ist auch die Adresse des neusten Objekts der IMMOBASE, dem sächsischen Immobilienvertrieb, der sich mit der Vermarktung von Denkmalschutzimmobilien einen Namen gemacht hat. Beim Objekt Windscheidstraße 31, dessen Verkauf ab sofort stattfindet, handelt es sich hingegen um einen Neubau. Und um was für einen!

Eigentumswohnung in Leipzig in guter Lage
Das in einem sehr klaren, zeitlosen Stil entworfene Wohnhaus hat zwei charakteristische Erker zur Straßenseite, deren Anordnung den Balkons zum ruhigen Hof genau entspricht. Die puristische Architektur erzeugt schon auf den ersten Blick eine freundliche, sehr helle Atmosphäre. Das Haus fügt sich nahtlos in die bestehende Substanz des Viertels, das von vielen Gründerzeitbauten geprägt ist. Es gibt insgesamt acht Wohnungen von ca. 74 m2 bis zu mondänen ca. 186 m2. Damit ist schon einmal umrissen, dass dieses Objekt vor allem Interessenten anspricht, die Familie haben, ihre Individualität leben und denen auf großzügiger Fläche verteilte Wohnqualität in einer der aktuell begehrtesten Lagen von Leipzig etwas Wert ist. IMMOBASE Inhaber Alexander George: Das spannende an diesem Objekt ist seine kompakte Bauweise, die erst nach und nach die immensen Raumverhältnisse erschließt. Die Zimmer sind lichtdurchflutet. Auf dem Boden liegt feines Parkett. Ich glaube, auf dem immer enger werdenden Leipziger Markt ist dies eine verlockende Option, sich den Wunsch nach der ganz besonderen Eigentumswohnung zu erfüllen.

Schöne Extras über und unter der Erde
Die Ausstattung dieses Objekts darf als gehoben bezeichnet werden. Die Wohnungen sind elegant geschnitten und haben eine durchdachte Zimmeranordnung, was gerade Familien interessieren dürfte. Die Balkons sind üppig bemessen, sein Auto parkt man bequem in der Garage im Erdgeschoss. Leipzig durchlebt einen regelrechten Boom, erklärt Alexander George die Philosophie hinter dem Objekt. Die Stadt zieht auch immer neue Bewohner von außerhalb an, die ein bestimmtes Niveau erwarten, dass wir ihnen mit diesem Objekt bieten können. Nicht zuletzt wollen wir auch Investoren einen Kaufanreiz bieten, die eine Eigentumswohnung in Leipzig suchen und sich beim allgemeinen Anziehen der Preise gute Mietrenditen erwarten.

Das Unternehmen mit Sitz in Schkeuditz ist seit vielen Jahren auf den Verkauf hochwertiger Neubau- und Denkmalschutzimmobilien in erstklassigen Lagen spezialisiert. Besonders in Dresden und Leipzig verfügt das Team um Alexander George über gut ausgebaute Netzwerke und umfangreiche Kenntnisse der örtlichen Gegebenheiten. Die stattliche Anzahl an erfolgreich realisierten Projekten spricht dabei für ein vielfältiges Erfahrungspotential. Zu den Kunden zählen Eigennutzer, private Kapitalanleger und größere Investoren.

Kontakt:
Immobase
Alexander George
Turnerstraße 40
04435 Schkeuditz
034 204 – 48 40 28
info@denkmalschutz-immobilien-sachsen.de www.denkmalschutz-immobilien-sachsen.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»