Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Feb
16

Oberflächenbehandlung in der Aluminiumbearbeitung

Die Verfahrenstechnik der Oberflächentechnik
Oberflächenbehandlung in der Aluminiumbearbeitung

Zuerst muss man wissen, was Oberflächentechnik überhaupt ist, um zu verstehen, wie diese in der Metallverarbeitung eingesetzt wird. Kurz gesagt, Oberflächentechnik sind alle Technologien, die zu einer Veränderung der Eigenschaften von Oberflächen eingesetzt werden. So kann die Oberfläche aufgrund der Bearbeitung mit den verschiedensten Verfahren so optimiert werden, das sie ein bestimmtes Anforderungsprofil sowie weitere Funktionen erfüllt.

Das kann beispielsweise mechanischer Schutz vor Verschleiß und Reibung sein, eine elektrische Funktion, wie Leitfähigkeit und elektrische Isolation. Weiterhin unterscheidet man zwischen dekorativen und technischen Oberflächen.

Aufgrund dessen, das kaum ein Werkstoff, der eingesetzt wird, alle Anforderungen erfüllt, die von ihm „erwartet“ werden, ist die Optimierung einer Oberfläche ein großer Fortschritt. So werden in der Verfahrenstechnik der Oberflächentechnik nicht nur die klassischen Fertigungsverfahren wie Urformen, Trennen, Umformen und Fügen eingesetzt, sondern auch zwei weitere. Das sind das Beschichten und die Verfahrenstechnik, welche die Stoffeigenschaft verändert.

Als Werkstoff der Zukunft gilt Aluminium. Dieses Leichtmetall, welches silberweiß ist, rangiert auf Platz zwei hinter Stahl, sobald ein metallischer Werkstoff eingesetzt wird.

Da die Aluminiumbearbeitung, hier ist die Veredeling mit metallischen Schichten gemeint, aufgrund der natürlichen Oxidschichten auf der Oberfläche nicht einfach ist, müssen mehrere chemisch und galvanisch abgeschiedene Metallschichten aufgetragen werden.

Dekorative Oberflächen in der Profilbearbeitung werden z.B. durch das Aluminium polieren und / oder Aluminium schleifen und anschließendem Chromieren von Aluminium oder Eloxieren von Aluminium erzeugt.

Weitere Informationen zum Thema Oberflächentechnik, Alu CNC fräsen und Aluminiumbearbeitung erhalten Sie auf der Internetpräsenz des Unternehmens MWM GmbH & Co. KG – http://mwm-arnsberg.de
Die Firma MWM GmbH & Co KG, gegründet 1998 als Einzelunternehmen durch den Inhaber und jetzigen geschäftsführenden Gesellschafter, Herrn Michael Wilmes, ist Partner der metallverarbeitenden Industrie.

MWM versteht sich als Systemlieferant im Bereich der Herstellung von Waren und der Bearbeitung von Bauteilen aus Aluminium und anderen NE-Metallen. Unter Einbeziehung der Beschaffung erforderlicher Rohstoffe und die Verarbeitung bis hin zur Oberflächenveredlung und anschließender Montage bieten wir unseren Kunden in vielen Bereichen Full-Service Lösungen.

Die Entscheidung alle Geschäftsprozesse nach dem Regelwerk der DIN ISO 9002 – 2000 auszurichten und kontinuierliche Verbesserungen durchzuführen, sichert Arbeitsplätze und ein gleichbleibend hohes Qualitätsniveau.

MWM GmbH & Co. KG
Michael Wilmes
Hüttenstrasse 12
59759 Arnsberg
info@deine-seo.de
0 29 32 – 475 98 – 01
http://mwm-arnsberg.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»