Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Jun
03

Noch bis einschließlich 04. Juni 2015 höhere J&T Banka Sparzinsen sichern

Berlin, 03. Juni 2015 – Seit dem Start im April 2015 können österreichische Anleger über Savedo von den hervorragenden Zinsangeboten der tschechischen J&T Banka aus Prag profitieren. Nun gibt die Bank eine Senkung der Zinssätze in Österreich bekannt. Den Anlegern bleiben nur noch wenige Tage, um sich die aktuell höheren Zinsen zu sichern.

Vor knapp zwei Monaten hat Savedo, der erste österreichische Festgeldmarktplatz, die hervorragenden Zinsangebote der tschechischen J&T Banka nach Österreich geholt. Seither profitieren die Kunden von bis zu 2,6 Prozent Zinsen auf ihre Festgelder. Jetzt gab die Bank bekannt, dass sie diese Zinssätze in Österreich anpassen wird. Die größte Veränderung ist bei den kürzeren Laufzeiten bis drei Jahre zu verzeichnen, bei denen die Zinsen um 0,2 Punkte sinken werden.

„Es ist natürlich schade, dass die J&T Banka sich zu diesem Schritt entschlossen hat, doch selbst nach der Senkung bleiben die Zinsen die besten am österreichischen Markt. Außerdem stehen die nächsten Banken bereits mit weiteren Laufzeiten und attraktiven Zinsen in den Startlöchern. Auch mit der J&T Banka sind neue Zinsprodukte in Planung“ erklärt Christian Tiessen, Gründer und Geschäftsführer von Savedo.

Die geänderten Zinssätze der J&T Banka auf www.savedo.at gelten bis einschließlich 04. Juni 2015. Kunden, deren Anlagesummen dann bis zum 30. Juni 2015 bei der J&T Banka eingegangen sind, profitieren noch von den aktuell höheren Zinsen.

Savedo ist ein unabhängiger Marktplatz für Festgeldanlagen in Europa. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Berlin und wurde von den Serien-Unternehmern Christian Tiessen, Dr. Steffen Wachenfeld und dem FinTech-Company-Builder FinLeap gegründet. Das Finanzportal bietet deutschen und österreichischen Anlegern auf der eigenen Plattform die Möglichkeit, ihr Geld sicher und zu überdurchschnittlichen Zinsen im Euroraum fest anzulegen. Ein 20-köpfiges Expertenteam arbeitet daran, den Anlegern die besten Angebote zur Verfügung zu stellen. Zu den Investoren gehören der Company Builder FinLeap, Point Nine Capital, DvH Ventures und mehrere Privatinvestoren.

Firmenkontakt
Savedo GmbH
Christian Tiessen
Rosa-Luxemburg-Str. 2
10178 Berlin
+49 (0) 30 57 70 258 26
presse@savedo.de
http://www.savedo.de

Pressekontakt
Quadriga Communication GmbH
Kent Gaertner
Potsdamer Platz 5
10785 Berlin
030-303080890
gaertner@quadriga-communication.de
http://www.quadriga-communication.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»