Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Mai
11

Neues Hochleistungsfett für die Zementindustrie steigert Lebensdauer von Lagern

r.grea LMD 2 CN

Speziell für Kunden aus der Zementindustrie hat die Rhenus Lub GmbH & Co KG ein Hochleistungsfett entwickelt, das einen breiten Einsatzbereich mit maximaler Leistungsfähigkeit vereint. Formuliert auf der Basis alterungsstabiler Mineralöle, garantiert der Lithium-EP Schmierstoff r.grea LMD 2 CN (EP = extrem pressure) auch unter widrigen Witterungsbedingungen eine zuverlässige Schmierung. Dabei ist das neue Hochleistungs-Mehrzweckfett speziell für den Einsatz in normal bis schwerbelasteten Wälz- und Gleitlagern ausgelegt. Auch unter hohen Belastungen ermöglicht r.grea LMD 2 CN von Rhenus Lub eine längere Lebensdauer und größere Wartungszyklen der eingesetzten Maschinen.

„Gerade die Zementindustrie stellt hohe Anforderungen an die eingesetzten Schmierstoffe“, erklärt Dr. Piotr Tkaczuk, Produktmanager Fette bei Rhenus Lub. Die Maschinen sind sowohl starken Temperaturschwankungen als auch Trockenheit, Nässe, Staubentwicklung und hohen Belastungen ausgesetzt. Damit alle Konstruktionselemente absolut zuverlässig und möglichst über die gesamte Lebensdauer hinweg fehlerfrei funktionieren, sind Hochleistungsfette gefragt, die auch unter extremen Umständen zuverlässig an den Einsatzstellen haften und eine kontinuierliche Schmierung aller Wälz- und Gleitlager garantieren. „Dank seines breiten Temperaturbereichs von -30 bis +140 Grad Celsius, eines Drehzahlkennwerts von bis zu 400.000 und guter Förderbarkeit in Zentralschmieranlagen bringt unser neues Mehrbereichsfett r.grea LMD 2 CN optimale Voraussetzungen für den Einsatz in der Zementindustrie“, betont Dr. Tkaczuk.

Rhenus Lub ist ein international operierender Systemanbieter von Spezialschmierstoffen, Anwendungsberatung und Prozesslösungen für die Metallbe- und -verarbeitung. Das 1882 in Mönchengladbach gegründete Unternehmen entwickelt und produziert wassermischbare und nichtwassermischbare Kühlschmierstoffe für die anspruchsvolle Zerspanung, Spezialprodukte für die Umformung sowie Spezialfette und Spezialöle. Kunden sind führende Unternehmen im Maschinenbau, in der Automobil- und Automobilzulieferindustrie, in der Wälzlager- und Lebensmittelindustrie sowie in der Luft- und Raumfahrt. Mit 200 Mitarbeitern in Deutschland stellt Rhenus Lub jährlich rund 17.000 Tonnen Kühlschmierstoffe und 10.000 Tonnen Spezialschmierfette her. 2010 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 70 Mio. Euro. Als Innovationsführer investiert Rhenus Lub überdurchschnittlich in Forschung & Entwicklung. Mehr als 20 Prozent aller Mitarbeiter sind in diesem Bereich beschäftigt. Rhenus Lub ist mit Tochterunternehmen und Auslandsvertretungen in 31 Ländern weltweit präsent.

Rhenus Lub GmbH & Co KG
Firmensprecher Michael Obst
Parkstr. 47
41061 Mönchengladbach
+49 2161 406450
www.rhenuslub.com
michael.obst@relations-co.de

Pressekontakt:
Relations & Co
Michael Obst
Parkstr. 47
41061 Mönchengladbach
michael.obst@relations-co.de
+49 2161 406450
http://www.relations-co.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»