Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Nov
09

Nachhaltige Energiegewinnung und hohe Erträge mit ENERTRAG WindWerk II

Nachhaltige Energiegewinnung und hohe Erträge mit ENERTRAG WindWerk II

Mit fünf neuen Windenergieprojekten in der windreichen Uckermark bleibt das durch Innovation und Fortschritt bekannte Unternehmen ENERTRAG mit seinem bewährten Fondskonzept in Bewegung. Für die Onshore-Windenergie-Branche sehr gut aufgestellt und mit hohen Kompetenzen ausgestattet, bietet ENERTRAG Anlegern erneut die Möglichkeit, sich am Ausbau der Energiewende im Rahmen des Windenergiefonds ENERTRAG WindWerk II zu beteiligen. Nachhaltige Energiegewinnung ist das Thema unserer Zeit und ENERTRAG WindWerk II bietet umweltbewussten sowie renditeorientierten Anlegern eine bewährte Sachwertbeteiligung.
Das Portfolio von „ENERTRAG WindWerk II“ umfasst 15 Windenergieanlagen der Hersteller ENERCON und Vestas, mit einer installierten Nennleistung von insgesamt 39,4 Megawatt.

Der Nachfolgerfonds erfreut sich einer Besonderheit: dem sogenannten Windkorridor, einem eingebauten Sicherheitssystem. Anleger fragen sich, was mit den Erträgen passiert, wenn der Wind nicht weht – eine berechtigte und von Anlegern häufig gestellte Frage an Windenergiefondsanbieter. „Unser Fondskonzept WindWerk hat eine ausgeklügelte Methode, trotz möglichem lauem Wind, die prognostizierten Ausschüttungen auszuzahlen“, sagt Andreas Birmelin, Geschäftsführer bei ENERTRAG EnergieInvest. Der Windkorridor sorgt trotz möglicher schlechter Windjahre für stabile Erträge. „Nach dem schlechtesten Windjahr seit dem Bestehen von ENERTRAG konnte der Vorgängerfonds ENERTRAG WindWerk I die Ausschüttungen für das Jahr 2010 plangemäß in 2011 auszahlen. Das Konzept hat sich somit bewährt.“

Bei einer Laufzeit von 16 Jahren beträgt das Eigenkapitalvolumen des Fonds 13,55 Millionen Euro, wovon die ENERTRAG AG rund 4 Mio. Euro als nachrangiges Eigenkapital hält. Zur Zeichnung durch Anleger stehen somit 9,50 Millionen Euro zur Verfügung. Die prognostizierten durchschnittlichen Ausschüttungen betragen 7,5 % pro Jahr. Bis zum der Ende der Beteiligung entsteht ein Gesamtmittelrückfluss einschließlich des Rückkaufpreises von voraussichtlichen 230 % zuzüglich eines etwaigen Inflationsausgleichs.
Mehr Informationen unter: www.enertraginvest.com.

ENERTRAG EnergieInvest ist eine Tochterfirma der ENERTRAG AG und ist seit 1998 auf dem Markt der geschlossenen Fonds aktiv. Unterteilt in Anlegerbetreuung, Konzeption und Vertrieb betreut ENERTRAG EnergieInvest über 155 Mio. Euro Kundengelder.

Für Fragen steht Ihnen Lisa Anderson, Unternehmenskommunikation, unter invest@enertrag.com gern zur Verfügung.

ENERTRAG EnergieInvest GmbH
Lisa Anderson
Gut Dauerthal
17291 Dauerthal
lisa.anderson@enertrag.com
039854 6459-150
http://www.enertraginvest.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»