Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Okt
19

Mit leistungsstarken Planungsprozessen dynamisch steuern

14. Planungsfachkonferenz von Horváth & Partners am 06. Dezember 2012 in Köln

Stuttgart, 19. Oktober 2012 – Wachsende Dynamik und Unsicherheit prägen derzeit und wohl auch künftig das unternehmerische Umfeld. Hieraus erwachsen veränderte Anforderungen an die Unternehmensplanung. Wie lässt sich diese heute effektiv und effizient gestalten? Welcher Weg führt von der traditionellen Planung zur dynamischen Steuerung? Die 14. Planungsfachkonferenz der Managementberatung Horváth & Partners unter dem Motto „Mit leistungsstarken Planungsprozessen dynamisch steuern“ setzt sich mit diesen Fragen auseinander. Am 06. Dezember 2012 berichten im Pullman Cologne Hotel in Köln Planungsexperten unterschiedlicher Branchen von ihren Vorgehensweisen und Erfahrungen zu Aspekten wie Automatisierung und Dynamisierung der Planung, Verknüpfung von Planungs- und Forecast-Prozessen, Integration strategischer Leitlinien und moderner IT-Unterstützung.

Zum Auftakt der Konferenz stellt Dr. Martin Jochen, Leiter Beteiligungscontrolling der AUDI AG, den Planungsprozess der Beteiligungen im Audi Konzern vor und geht dabei auf die Mehrjahres- und Budgetplanung sowie die Herausforderungen an den zukünftigen Planungsprozess näher ein. Anschließend erläutert Anna Dimitrova, Director Enterprise Finance & Marketing der Vodafone D2 GmbH, am Beispiel des Geschäftskundenbereichs, wie das sogenannte Business Partnering im Planungsprozess bei Vodafone funktioniert. Darüber hinaus stellt sie „Trending“ als begleitendes Instrument im Sinne eines Reality Check vor.

Lars Riemer, Berater im Competence Center Controlling und Finanzen bei der Horváth & Partner GmbH, zeigt die Voraussetzungen und die Umsetzung einer effizienten Dynamisierung der Planungssysteme und präsentiert aktuelle Studienergebnisse und Praxisbeispiele zu diesem Thema. Im anschließenden Vortrag gibt Stephan Lynen, Head of Corporate Controlling bei der Clariant International AG, einen Einblick wie sein Unternehmen vor dem Hintergrund von Volatilität und Komplexität von der traditionellen Planung zu einer dynamischen Steuerung kommt.

Nach der Mittagspause stellt Helen Arnold, Chief Operating Officer Controlling der SAP AG, die Weiterentwicklung der Planung und Budgetierung bei SAP vor und geht dabei unter anderem auf die Steigerung der sogenannten „Forward Visibility“ durch business-orientierte Planungsmodelle ein. André Bender, Manager Controlling bei der DPD GeoPost (Deutschland) GmbH, widmet sich in seinem Vortrag der Weiterentwicklung eines rollierenden Forecasts hin zu einem effektiven und weitgehend automatisierten Budgetsystem.

Schließlich präsentiert Michael Buttkus, Berater im Competence Center Consumer & Industrial Goods bei der Horváth & Partner GmbH, am Beispiel von Edeka Minden-Hannover, wie sich der Aufwand reduzieren und dabei gleichzeitig die Qualität sowie die Akzeptanz und Verbindlichkeit der Planung verbessern lassen.

Bereits am Vorabend der Konferenz (05. Dezember 2012) findet ein SAP-Workshop zum Thema „Optimierung der Planung durch In-Memory-Technologie“ statt. Die Teilnahme ist für die Konferenzteilnehmer kostenfrei.

Das ausführliche Konferenzprogramm mit allen Vorträgen sowie weiteren Informationen zum SAP-Workshop finden Sie im Internet unter: http://www.horvath-partners.com/konferenzen/planung

Horváth & Partners ist eine international tätige, unabhängige Managementberatung mit Sitz in Stuttgart. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 400 hochqualifizierte Mitarbeiter an Standorten in Deutschland, Österreich, Rumänien, der Schweiz, Ungarn und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Die Mitgliedschaft im internationalen Beraternetzwerk „Highland Worldwide“ unterstützt die Fähigkeit, Beratungsprojekte in wichtigen Wirtschaftsregionen mit höchster fachlicher Expertise und genauer Kenntnis der lokalen Gegebenheiten durchzuführen.

Die Kernkompetenzen von Horváth & Partners sind Unternehmenssteuerung und Performanceoptimierung – für das Gesamtunternehmen wie für die Geschäfts- und Funktionsbereiche Strategie, Organisation, Vertrieb, Operations, Controlling, Finanzen und IT. Horváth & Partners steht für Projektergebnisse, die nachhaltigen Nutzen schaffen. Deshalb begleitet Horváth & Partners seine Kunden von der betriebswirtschaftlichen Konzeption bis zur Verankerung in Prozessen und Systemen.

Kontakt:
Horváth AG
Oliver Weber
Phoenixbau, Königstraße 5
70173 Stuttgart
0711 66919-3310
presse@horvath-partners.com
http://www2.horvath-partners.com/Presse.15.0.html

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»