Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Jul
22

Mit Achtsamkeit zu Führungsstärke

Ein Seminar für Unternehmer und Führungskräfte

Mit Achtsamkeit zu Führungsstärke

Master Han Shan

Der Führungsalltag erfordert neben hohen Sachkenntnissen auch Konzentration, Flexibilität, Klarheit sowie die Fähigkeit, auch in schwierigen Situationen gelassen zu reagieren und somit handlungs- und entscheidungsfähig zu bleiben.

Die Fähigkeit von Führungskräften, mit Stress umzugehen oder diesen bereits im Vorfeld zu vermeiden, steigert nicht nur die eigene Effizienz sondern schafft auch die Voraussetzung für ein mitarbeiterorientiertes Führungsverhalten. Ihr eigenes Stressmanagement, ihr Verhalten beim Lösen von Problemen, ihre Kooperationsbereitschaft und ihr Kommunikationsverhalten wirken sich nachhaltig auch auf die Arbeitsleistung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus.

Achtsamkeitstraining für Unternehmer und Führungskräfte

Studien haben gezeigt, dass Achtsamkeitsübungen ein sehr effektiver Weg sind, um Gelassenheit, Konzentration und Souveränität auch in schwierigen Situationen zu bewahren. Achtsamkeitstraining schult systematisch die Selbstwahrnehmung und ermöglicht dadurch, stressgesteuertes, automatisches Verhalten mehr und mehr durch bewusstes und gelassenes Handeln zu ersetzen.

Außerdem wird durch die Entspannungsreaktion beim Üben der Achtsamkeit der Abbau von Stress nachhaltig gefördert. Sie lernen, den Geist zu beruhigen, und es ist möglich, Perioden tiefer innerer Ruhe und Entspannung zu erleben. Die Schulung der Achtsamkeit ermöglicht eine verbesserte Konzentrationsfähigkeit, erhöhte Klarheit und Flexibilität, die Aktivierung innerer Ressourcen, eine Kompetenzsteigerung im Umgang mit Stress und Herausforderungen, und sie gilt auch als wirksame Burnout-Prophylaxe.

Master Han Shan ist einer der profiliertesten deutschsprachigen spirituellen Lehrer, Autoren und Seminarleiter. Als Hermann Ricker in Deutschland geboren, war er lange erfolgreicher Manager eines weltumspannenden Konzerns in Asien, ehe er anlässlich eines dramatischen Autounfalls sein Leben völlig neu überdachte. 1995 entschied er sich, als buddhistischer Bettelmönch zu leben. Heute führt er in Thailand das Nava Disa Retreat Center und lehrt weltweit das Achtsamkeitstraining und die natürlichen Energiegesetze. Seine Bücher sind zu Bestsellern geworden.

Das Seminar findet vom 16.09. – 18.09.2013 im Europäischen Zentrum für Meditation und Begegnung statt.

Bildrechte: Master Han Shan

Idyllisch eingebettet in Wald und Wiesen liegt unsere Mühle – früher Getreidemühle, heute eine Oase der Stille und Erholung. Sowohl die sanfte Hügellandschaft um sie herum, als auch die einladenden Meditationsräume und die wohnlich gestalteten Gästezimmer bringen Ruhe, Erholung und Sammlung.

Mit unseren Seminaren möchten wir ermutigen, begleiten und zu einem erfüllten Leben inspirieren.

Ziel ist die ganzheitliche Entfaltung des Menschen und seine Verantwortung für diese Erde. Wir sind offen für die Begegnung und den Dialog der Religionen und Weltanschauungen. Die große Ökumene, die Einheit in Verschiedenheit aller ist unsere Vision.

Kontakt:
Europäisches Zentrum für Meditation und Begegnung
Stefan Mellenthin
Neumühle
66693 Mettlach-Tünsdorf
06868 9103 34
stefan.mellenthin@meditation-saar.de
http://www.meditation-saar.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»