Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Aug
16

Messe Grünes Geld Hamburg

Wie kann man sinnvoll und rentabel anlegen?

Messe Grünes Geld Hamburg

Logo der Messe Grünes Geld

Die Verbrauchermesse „Grünes Geld“ zeigt am 29.September 2012 in Hamburg sichere und sinnvolle Geldanlagen.

„Natürlich ist die nachhaltige und ethische Geldanlage immer noch ein Nischen-Thema. Aber eins mit deutlichem Wachstum – sowohl bei den Besuchern wie bei den Ausstellern und Produkten“, sagt Jörg Weber vom Messe-Veranstalter ECOeffekt.
Seit 1999 bereits findet Grünes Geld in deutschen Städten statt. In Hamburg gastiert Grünes Geld zum zweiten Mal; 2011 erreichte die Messe hier eine Rekordanzahl an Ausstellern und Besuchern.

Die Messe findet im Curio-Haus an der Rothenbaumchaussee statt. Anleger und Profis können sich bei Grünes Geld über Solaranleihen informieren, über Windfonds, Mikrofinanzen, Umwelt-Sparbriefe, Konten, Baukredite, Holz-Investments oder Altersvorsorge. Damit zeigt die Messe, welche Bandbreite das Thema nachhaltiges Investment mittlerweile hat.

Eltern können sich in Ruhe über nachhaltige Geldanlagen informieren, während ihre Kinder (ab einem Alter von etwa 5 Jahren) beim „Solarbasteln“ lernen, wie Energie mit Sonnenlicht funktioniert. Dieses Angebot ist kostenlos.
Die Messe Grünes Geld nutzt ihre Erfahrung, um vor falschen Angeboten zu warnen. Unternehmen, die bei der Publikation ECOreporter in der „Wachhundrubrik“ geführt sind, dürfen bei Grünes Geld nicht ausstellen.
Ein großes Vortragsprogramm in zwei Sälen begleitet die Messe. Erfahrene Experten der nachhaltigen und ethischen Geldanlage verraten Tipps, stellen Anlageformen vor, zeigen Trends und warnen auch vor nebulösen Angeboten. Der Eintritt ist insgesamt kostenlos, auch für das umfangreiche Vortragsprogramm.
Wegen des Infostands zum UNESCO-Dekade-Projekts „ecoanlageberater“ ist die Messe auch ein Teil der Aktionstage „Bildung für nachhaltige Entwicklung 2012“.

Hauptsponsor der Messe Grünes Geld in Hamburg ist die nachhaltige GLS Bank, die bereits seit 1997 in der Elbmetropole eine Filiale unterhält. Silbersponsoren sind das Erneuerbare-Energie-Unternehmen ABO Wind AG und der Fondsanbieter Thomas Lloyd GmbH.
Näheres zur Messe zeigt www.gruenes-geld.de/hamburg

Grünes Geld Hamburg
Messe mit Vortragsprogramm zu ethischen und nachhaltigen Geldanlagen
Samstag, 29. September 2012; 9:30 – 18:00 Uhr
in Hamburg, Rothenbaumchaussee 11 (Curio-Haus)

Der Eintritt für Besucher ist frei!

Ansprechpartner für diese Meldung:
ECOeffekt GmbH
Frau Stein
Semerteichstr. 60
info@ecoeffekt.de
0231 / 477359-65

Über die ECOeffekt GmbH
Die ECOeffekt GmbH aus Dortmund konzentriert sich darauf, das nachhaltige Investment zu stärken. Produkte sind die Messen ,Grünes Geld‘ (seit 1999) sowie der von der UNESCO ausgezeichnete Fernlehrgang ,ecoanlageberater‘, der bereits ca. 300 „Fachberater für nachhaltiges Investment“ qualifiziert hat

Über die ECOeffekt GmbH:
Die ECOeffekt GmbH ist ein innovatives Unternehmen mit Sitz in Dortmund, fokussiert auf den Bereich nachhaltiges Investment. Produkte sind die Messen „Grünes Geld“ (seit 1999) sowie der von der UNESCO ausgezeichnete Fernlehrgang „ecoanlageberater“, der zum Fachberater für nachhaltiges Investment qualifiziert. (www.ecoeffekt.de)

Kontakt:
ECOeffekt GmbH
Bettina Stein
Semerteichstraße 60
44141 Dortmund
0231/477359-65
info@ecoeffekt.de
http://www.ecoeffekt.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»