Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Feb
24

Mahindra Satyam und die japanische SBI Holdings gründen gemeinsamen Fonds

50 Millionen US-Dollar für Investitionen in Wachstumsunternehmen aus der ITK
Mahindra Satyam und die japanische SBI Holdings gründen gemeinsamen Fonds

Wiesbaden: Mahindra Satyam, internationaler Beratungsdienstleister, IT- und Engineering Service-Provider, und SBI Holdings Inc., mit 3 Milliarden US-Dollar größtes Venture Capital und Private Equity-Haus in Japan und international agierendes Internet-basiertes Finanzunternehmen, gründen einen gemeinsamen Fonds mit 50 Millionen US-Dollar zur Investition in ITK-Unternehmen weltweit.

Beide Unternehmen beteiligen sich jeweils zur Hälfte an dem 50 Millionen US-Dollar Fonds, vorbehaltlich behördlicher und sonstiger Genehmigungen. Ziel des Fonds ist es, durch Investitionen in Unternehmen aus der ITK, die hohes Wachstum und Erfolg versprechen die Innovationskraft zu fördern und zu beschleunigen.

Für Mahindra Satyam ist Innovation die Triebfeder für zukünftiges Wachstum. Das Unternehmen erwartet, Aufträge für IT-Services und Consulting von den Beteiligungsunternehmen sowie mögliche neue Einnahmequelle aus anderen Portfolio-Unternehmen von SBI Holdings zu generieren und den Zugang zu Technologien der nächsten Generation zu erhalten. Auch die finanziellen Erträge aus vernünftigen Investitionen sind ein weiterer Aspekt dieses Engagements.

CP Gurnani, CEO von Mahindra Satyam: „Mit Fokus auf zukünftige Trends werden wir intensiv in aufstrebende Bereiche wie Mobility, Social Networking, Sicherheitslösungen und die Cloud investieren. Enterprise Mobility und Collaborative Applications stehen auf Platz eins der Ausgabenliste der Unternehmen 2012, dicht gefolgt von Infrastruktur, Virtualisierung und Sicherheit auf Platz zwei. Mit dem Know-how von SBIH in diesem Bereich wird unser wegweisender Fonds zum Motor für unser Wachstum werden.“

Herr Kitao von SBI Holdings: „SBIH freut sich sehr über diesen gemeinsamen Fonds mit Mahindra Satyam. Die Stärken unserer beiden Unternehmen, die sich gegenseitig ergänzen, haben wir hierin vereint zu einer Investitionsplattform, die uns gute Geschäftsmöglichkeiten im internationalen ITK-Sektor bringen wird.“
Über Mahindra Satyam
Mahindra Satyam (MSat) (OTC:SAYCY), die neue Markenidentität von Satyam Computer Services Ltd., ist ein Dienstleister für Geschäftsprozesse, Informationstechnologie sowie Ingenieursdienstleistungen und verbindet umfangreiche Industrie- und Facherfahrung mit fortschrittlichen Technologien sowie einem bewährten Liefermodell rund um den Globus. Damit unterstützt sie Kunden bei der Transformation ihrer Prozesse mit hoher Wertschöpfung und Verbesserung des Geschäftsergebnisses.

Mahindra Satyams Engineering-Kernkompetenzen umspannen die gesamte Bandbreite von Mechanical und Embedded Electronics-Lösungen, von Product Engineering, über Value Engineering, Manufacturing Engineering, Component Manufacturing, Strategic Consulting, RoHS Compliance Management bis zu Post Implementation Services und anderen. Kunden stammen aus den Industriesegmenten Aerospace and Defense, Automotive, Consumer Products, Industrial. Der IT-Servicebereich mit Fokus auf ERP, CRM, PLM, BI, Total Outsourcing zusätzlich zu den oben genannten, mit Fokus auf Manufacturing, Pharma/Life Science, CPG, Event Management, Banking/Finance, Global Public Organisations.

Mahindra Satyam ist Teil der Mahindra Gruppe mit 14,4 Milliarden US-Dollar Jahresumsatz. Dieses weltweit agierende Industriekonglomerat gehört zu den Top 10 Industrieunternehmen indischer Herkunft. Die globalen Aktivitäten der Gruppe umfassen den Automobil- Traktoren- und Flugzeugbau sowie IT- und Engineering-Dienstleistungen und Beratung.

Mahindra Satyams Entwicklungs- und Lieferzentren in Ägypten, Australien, Brasilien, China, Deutschland, Großbritannien, Indien, Kanada, Malaysia, Singapur, Ungarn, USA und den Vereinigten Arabischen Emiraten betreuen eine Vielzahl an Kunden, ein großer Teil davon aus der Fortune 500-Liste.

Mehr Informationen unter www.mahindrasatyam.com,
Twitter: http://twitter.com/mahindra_satyam

Mahindra Satyam (Satyam Computer Services Ltd.)
Dr. Klaus Gronwald
Borsigstrasse 20
65205 Wiesbaden
+ 49-6122-507310
www.mahindrasatyam.com
mahindra_satyam@weissenbach-pr.de

Pressekontakt:
Weissenbach PR
Stefanie Hutstein
Nymphenburger Straße 86
80636 München
mahindra_satyam@weissenbach-pr.de
+49 89 55067770
http://www.weissenbach-pr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»