Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Okt
15

Made in Germany – Die Geschäftsadresse in guter Lage ist oft der Türöffner für Big Business

Wer global denkt, der muss bei einer Firmengründung im Zusammenhang mit dem Firmensitz nicht nur innerhalb der eigenen Grenzen denken. Deutschland ist schon für manchen Firmengründer zu einem attraktiven Standort geworden.

Made in Germany - Die Geschäftsadresse in guter Lage ist oft der Türöffner für Big Business

Geschäftsadresse in guter Lage

Eine Firma hat es heutzutage nicht leicht, sich auf dem Weltmarkt zu etablieren. Die Konkurrenz macht es auch namhaften Firmen in den letzten Jahren immer schwerer, ihren Marktanteil zu behaupten. Newcomer müssen auf viele Dinge achten, um Fuß fassen zu können. Es gilt Nischen zu finden, sich abzuheben von der Masse, um überhaupt wahrgenommen zu werden. Die Geschäftsadresse ist das Aushängeschild einer Firma. Sie steht auf jedem Briefbogen, auf jeder Visitenkarte. Da alle Unternehmen, die etwas auf sich halten, eine gut gepflegte Website haben sollten, findet sich auch dort die Geschäftsadresse. Seit Kurzem ist es ein Leichtes für alle, die Internet haben, sich genauere Informationen über das Umfeld und die Umgebung der Firma, bildlich darstellen zu lassen. Ein Unternehmen, das eine Anschrift in Deutschland vorweisen kann, hat automatisch einen gewissen Imagegewinn und dürfte damit keine Probleme haben bei Kreditinstituten, wenn es um Bonität und Ansehen geht. Gleiches gilt natürlich, wenn es um die Gewinnung von Neukunden und den Aufbau von Geschäftsbeziehungen geht. Allein die Lage der Geschäftsadresse ist bereits eines der Kriterien, das über Wohl und Wehe eines ganzen Projektes entscheiden kann. Eine repräsentative Firmenanschrift bedeutet mehr Glaubwürdigeit und verleiht der Firma Bonität. Die Geschäftsadresse in guter Lage kann daher auch der Türöffner für „Big Business sein“. Gerade Deutsche Firmen haben es auf dem Weltmarkt leichter sich zu etablieren denn Made in Germany ist eine Herkunftsbezeichnung die Assoziationen weckt und Kunden bei der Kaufentscheidung, bewusst oder unbewusst beeinflusst. Das Etikett mit der Beschriftung Made in Germany ist zum Beispiel für Kunden in aller Welt auch heute noch ein Garant für gute Qualität, Langlebigkeit und Zuverlässigkeit gerade von industriellen Produkten wie Maschinen, Werkzeugen oder Autos. Der Verweis auf eine Deutsche Firma strahlt Seriosität, Diskretion und Gediegenheit aus. Daher ist in Deutschland ein beliebter Firmensitz auch für Unternehmer und Existenzgründer aus dem Ausland. Seriöse Anbieter so genannter Dienstleistungen wie der Domizilservice, bei dem ausländische Firmengründer eine Adresse und die Betreuung derselben durch erfahrenes Personal vermitteln und vermieten, sind in Deutschland, gefragt wie nie zuvor. Wer eine Firma gründen möchte, die keine Räume benötigt, also keine Werkstätten, keine Lagerräume, Bürogebäude oder dergleichen, dem genügt eine Geschäftsdresse. Viele Firmen heutzutage bieten Dienstleistungen, Services oder Vermittlungen über das Internet an oder arbeiten viel mit der Post oder im Maildropp Bereich. Wer also heute eine gute Idee hat und nicht mehr täglich acht Stunden seines Leben oder sogar noch mehr als Arbeiter oder Angestellter einer noch so guten Firma verbringen möchte oder wer einfach auf der Suche nach einem guten zweiten beruflichen Standbein ist, der sollte darüber nachdenken, sich als Unternehmer eine Existenz zu gründen. Natürlich gibt es vor und während dieses wichtigen Schrittes eine Reihe von Fragen zu klären und vieles zu beachten, damit man nicht später Enttäuschungen oder böse Überraschungen erlebt. Wichtig bei der Firmengründung ist die Wahl der richtigen, also der zu einem passenden Rechtsform. Firma ist nämlich noch lange nicht gleich Firma. Viele Faktoren bestimmen die Eignung einer der vielen Rechtsformen für neue Unternehmen. Vor der Wahl der Rechtsform, die die Firma haben soll, sollte man sich unbedingt gründlich von Fachleuten beraten lassen. Das berühmte Bauchgefühl kann einen hier schon gewaltig in die Irre führen, aber der Fachmann weiß Rat und kann den Unternehmer bei der Firmengründung unterstützen.

PSD Nordrhein steht mit einem professionellen und kompetenten Domizilservice und mit administrativen Dienstleistungen für Unternehmen und Privatpersonen zu Verfügung. Wer mehr über das Thema Domizilservice und Existenzgründung erfahren möchte, der findet bei PSD Nordrhein interessante Informationen.

Kontakt:
Simon Heinze
Simon Heinze
Rathausplatz 18
53809 Rupichterroth
0221569809
service@psd-business.com
http://www.psd-business.com

Pressekontakt:
PSD Nordrhein Businesscenter
Simon Heinze
Rathausplatz 18
53809 Rupichterroth
021334679
service@psd-business.com
http://www.psd-business.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»