Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Sep
26

„Longial-Forum bAV 2018: Was Arbeitgeber bewegt“ – Longial Presseinformation

"Longial-Forum bAV 2018: Was Arbeitgeber bewegt" - Longial Presseinformation

Quelle: Longial GmbH

„Die bAV ist mehr als das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) und das BRSG ist mehr als das Sozialpartnermodell“ – so der Tenor des Longial-Forums bAV am 20. September in Düsseldorf. Michael Hoppstädter, Geschäftsführer der Longial, fasst zusammen: „Für die Arbeitgeber sind der Niedrigzins, die Auslagerung von Pensionsverpflichtungen auf externe Versorgungsträger sowie die aktuelle Rechtsprechung relevant. Das Betriebsrentenstärkungsgesetz ist mit seinen Fördermöglichkeiten bereits in der Praxis angekommen, das Sozialpartnermodell dagegen nur am Horizont sichtbar – aber noch nicht greifbar.“

Der verpflichtende Arbeitgeberzuschuss bei Entgeltumwandlung bestimmte den ersten Vortrag des Forums. Markus Müller von Covestro informierte über die bAV in der Chemischen Industrie sowie deren Erwartungen an das im BRSG verankerte Sozialpartnermodell. Nach Vorträgen zum aktuellen Stand im Arbeits- und Steuerrecht sowie der Digitalisierung folgte der zweite Vortragsblock rund um die Auslagerung von Pensionsverpflichtungen. Dabei lieferte Dr. Sascha Grosjean von Taylor Wessing interessante Einblicke in die bAV bei M&A-Transaktionen. Den Abschluss bildete Dr. Andreas Jurk von der Barmer Pensionskasse mit seinem Beitrag über die EbAV II-Richtlinie.

Die wachsende Relevanz der Kommunikation zur bAV in Verbindung mit der Digitalisierung bestimmte die anschließende Diskussion. Gerade jüngere Arbeitnehmer sind wenig informiert. Doch genau diese Zielgruppe ist über digitale Techniken am besten erreichbar. Die Personalabteilungen bei dieser Aufgabe zu unterstützen, sieht Michael Hoppstädter als eine der Hauptaufgaben der kommenden Jahre.

Ein ausführlicher Bericht zur Veranstaltung erscheint am 14. November im Newsletter der Longial.

Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 1.738

Diese und weitere Themen finden Sie auf www.longial.de, XING, twitter, Google+, LinkedIn und Facebook.

Umfangreiche Hintergrundinformationen zur bAV aus den Bereichen Recht, Praxis, Steuern und Finanzen finden Sie unter www.longial.de/aktuelles und in unserem Newsletter „Weitblick“.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über Longial

Die Longial GmbH mit Sitz in Düsseldorf und weiterem Standort in Hamburg versteht sich als der Pensionsberater mittelständischer Unternehmen: eigenständig und neutral, mit ganzheitlichem Beratungsansatz und vollumfänglichem Leistungsangebot. Von der Beratung bei Neueinrichtung oder Umstrukturierung der bAV über versicherungsmathematische oder betriebswirtschaftliche Bewertungen bis hin zur Administration, dem kompletten Informationsmanagement und der Erstellung und Umsetzung von Finanzierungskonzepten: Die derzeit 75 Mitarbeiter bieten den Firmenkunden von Longial maßgeschneiderte, integrierte bAV-Lösungen auf höchster Qualitätsstufe.

Weitere Informationen: www.longial.de

Firmenkontakt
Longial GmbH
Katja Rheude – Pressekontakt HARTZKOM
Hansastraße 17
80686 München
089 998 461-24
longial@hartzkom.de
http://www.longial.de

Pressekontakt
HARTZKOM GmbH
Katja Rheude
Hansastraße 17
80686 München
089 998 461-24
longial@hartzkom.de
http://www.longial.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»