Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Dez
11

Lenkdrachen revolutionieren die regenerative Energiegewinnung

In Zukunft sollen die Winddrachen der NTS Energie- und Transportsysteme GmbH in Höhen von bis zu 500 Meter den Wind einfangen und die so gewonnen Bewegungsenergie am Boden über eine auf Schienen fahrende Elektrolock in Strom umwandeln.

Lenkdrachen revolutionieren die regenerative Energiegewinnung

NTS Elektroschlitten produziert Strom mit Windkraft

Ein Kind, das einen Drachen zieht, ist auf dem Logo der NTS GmbH zu sehen. Und so ähnlich wird wohl auch das Bild gewesen sein, dass Uwe Ahrens im Kopf hatte, als ihn seine Töchter nach einer umweltunschädlichen und in die Landschaft integrierten Energiequelle fragten. Die Frage, die im Jahr 2006 den Anstoß für ihn gab, sich mit der alternativen Windenergieerzeugung zu beschäftigen und ein Unternehmen zu gründen, dass es sich zur Aufgabe gesetzt hat, eine innovative Technologie für die Energieerzeugung zur Marktreife zu bringen.

Das enorme Energiepotential des Windes wird heute nur ansatzweise genutzt. Herkömmliche Windkraftanlagen befinden sich in Höhen, in denen nicht selten auch Flaute herrscht. In einer Höhe zwischen 300 und 500 Meter sind hingegen starke und stetige Höhenwinde zu finden, die sich die NTS GmbH zunutze macht. Mit großen Drachen, sogenannten Kites, möchte man den Wind in diesen Höhen „ernten“ und die Bewegungsenergie zur Stromerzeugung nutzen. Dabei ziehen automatisch gesteuerte Kites jeweils ein Bodenfahrzeug an, welches auf einem geschlossenen Schienensystem fährt. Die von den einzelnen Kites erzeugte nutzbare Windleistung wird über die Bodenfahrzeuge auf Generatoren übertragen und die so entstehende Energie ins Stromnetz geleitet. Hierfür plant man geschlossene Schienensysteme in denen zwischen 6 und 24 Fahrzeuge dieselbe Infrastruktur nutzen. Nicht nur das Windkraftdrachen gegenüber konventionellen Anlagen eine erheblich höhere Effizienz und Auslastung bieten, auch in der Standortwahl eröffnen sich neue Möglichkeiten, da die genutzten Höhenwinde unabhängig von der Landschaft wehen und so eine Stromerzeugung auch im Flachland möglich ist.Die Funktionsweise wird anschaulich in einem Video der NTS GmbH erläutert.

Durch die Verbindung von automatisch gesteuerten Kites, Schienensystemen und vorhandener Generatortechnologie wird eine Windkraftanlage gebaut, die Strom wettbewerbsfähig zu fossilen Brennstoffen anbieten kann und daneben noch ökologisch, platzsparend und annährend unsichtbar ist. Aufgrund der geringen Durchschnittsgeschwindigkeit des Drachens – herkömmlichen Windkraftanlagen können an ihren Blattspitzen Geschwindigkeiten bis zu 300km/h erreichen – sind die Anlagen sehr geräuscharm und haben aufgrund ihrer Flughöhe auch keinen Schattenwurf, der das Pflanzenwachstum beeinträchtigen könnte.

In den vergangenen zweieinhalb Jahren hat die NTS GmbH erfolgreich erste Testanlagen entwickelt, um das Konzept wie auch die Computersimulationen zu validieren. In einem nächsten Schritt will die NTS das generelle Prinzip der Höhenwindnutzung mit einem geschlossenen Schienensystem nachweisen, auf dem mehrere Fahrzeuge gleichzeitig betrieben werden können. Zur Finanzierung des Umbaus der bestehenden geraden Strecke in eine ovale Teststrecke bietet die NTS Energie- und Transportsysteme GmbH privaten Anlegern über die DEUTSCHE-MIKROINVEST.de eine attraktive Beteiligungsmöglichkeit.

Interessierte Investoren erhalten hierbei ab 250 Euro Mindestzeichnung einen jährlichen Zins von 5% mit einer Zinsauszahlung aller drei Monate sowie zusätzlich eine Ergebnisbeteiligung in Höhe von 10% ab einen Jahresergebnis von 250.001EUR. Nähere Informationen erhalten Sie auf den Projektseiten der NTS GmbH. Die Zeichnung erfolgt online und kostenlos über die DEUTSCHE-MIKROINVEST.de.

Über die DEUTSCHE-MIKROINVEST.de
Wir helfen bei der Eigenkapitalisierung des Mittelstands und bringen auf unserer Beteiligungsplattform renditeorientierte Investoren und kapitalsuchende Unternehmen zusammen. Dabei agieren wir nach den Regeln des jahrzehntelang offline betriebenen Beteiligungsgeschäftes, das wir nun online bringen. Dies ermöglicht den Unternehmern eine umfangreichere transparente Darstellung im Rahmen eines online Exposés und Investoren können sich detaillierter als sonst informieren. Der Zeichnungsprozess erfolgt komplett online, was einem minimierten Dokumentenaufwand zugutekommt. Die Unternehmen kommen aus allen Branchen und reichen vom Startup bis hin zum etablierten, wachstumsorientierten Unternehmen.

Kontakt:
DMI Deutsche Mikroinvest GmbH
Knut Haake
Donatusstr. 127-129 Gebäude 4
50259 Pulheim
02234-9118120
presse@deutsche-mikroinvest.de
http://www.deutsche-mikroinvest.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»