Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Nov
16

Lehmannaudio unterstützt Institut für Musik und Medien der Robert Schumann Hochschule

Lehmannaudio engagiert sich für die Nachwuchsförderung. Mit einer Sachspende im Warengegenwert von über 5.000 Euro unterstützt der renommierte Audio-Entwickler und Hersteller aus Bergisch Gladbach das Institut für Musik und Medien der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf. Lehmannaudio-Gründer und Inhaber Norbert Lehmann, der selbst an der RSH den Toningenieurs-Studiengang absolvierte, überreichte sechs StudioCube-Kopfhörerverstärker und vier der vielfach prämierten Linear-Pro-Verstärker, die so direkt zum Start des Wintersemesters der Hochschule zur Verfügung stehen.
Lehmannaudio unterstützt Institut für Musik und Medien der Robert Schumann Hochschule

Planegg, 16. November 2011 – Die Förderung des Nachwuchses liegt Norbert Lehmann, Geschäftsführer des renommierten Audio-Equipment-Herstellers Lehmannaudio, persönlich am Herzen. Er selbst hat am Düsseldorfer Institut für Musik und Medien den Studiengang zum Toningenieur absolviert und unterstützt zum Start des Wintersemesters 2011/2012 seine frühere Hochschule mit vier Lehmannaudio-Kopfhörerverstärkern “Linear Pro” und sechs “StudioCube”.

Die Linear Pro werden vom Institut für Musik und Medien (IMM) Düsseldorf überwiegend für die Aufnahme und Mischung klassischer Musik eingesetzt: “Der volle, natürliche Klang der Linear-Pro-Verstärker und die sehr gute räumliche Auflösung erlauben ein zuverlässiges Arbeiten auch unter akustisch schwierigeren Bedingungen wie im Ü-Wagen oder bei Außenaufnahmen. Als Ergänzung zum Abhören mit Lautsprechern unter Studiobedingungen wird der Linear Pro außerdem im Regieraum des Partika-Saals eingesetzt. Er eignet sich hervorragend für das analytische Hören im Lehrbereich” so Dagmar Birwe, Professorin für Künstlerische Musikaufnahme am IMM Düsseldorf.

Der StudioCube wurde speziell für die Verteilung des Monitor-Signals an mehrere Personen wie Hörer oder Musiker entwickelt. Über eine passive “Daisy Chain”-Funktion kann das Signal mit kurzen Kabelwegen durchgeschleift werden, was den Verkabelungsaufwand erheblich vereinfacht. Dabei kann jeder “Teilnehmer” die Lautstärke individuell regeln. Der StudioCube ist aber nicht nur für Sänger der ideale Kopfhörerverstärker – auch für alle Toningenieure, die im Studio den Monitor-Sound mit einem Kopfhörer überwachen, eignet er sich hervorragend. Die äußerst artefaktarme Wiedergabe der Lehmannaudio-Produkte ermöglicht Tontechnikern wie Musikern ein ermüdungsfreies Abhören und sorgt sowohl für effizienteres und gesünderes Arbeiten im Studioalltag.
Seit mehr als 20 Jahren vertreibt die Synthax GmbH hochwertige Audiotechnik bekannter Marken in den Ländern Zentraleuropas. Als exklusiver Vertrieb von vielfach prämierten Herstellern wie RME, Ultrasone, Lehmann Audio und Mogami hat sich Synthax sowohl im Pro-Audio- als auch im HiFi-Segment einen guten Namen gemacht. Alle Mitarbeiter des Unternehmens mit Sitz Nahe München verbindet die Leidenschaft für Musik und Technik. Diese Kompetenz und das Engagement sind die Grundlage für professionelle Beratung und hohe Kundenzufriedenheit. Moderne Logistik und ein großer Lagerbestand garantieren zudem kurze Lieferzeiten und machen Synthax zu einem verlässlichen Partner für renommierte Fachhändler und namhafte Unternehmen der Audio-Branche.

Synthax GmbH
Helmut Oestreich
Semmelweisstraße 8
82152 Planegg
089/97880380
www.synthax.de
gmbh@synthax.de

Pressekontakt:
rtfm | public relations
Frank Mischkowski
Badstraße 13-15
90762 Fürth
frank@rtfm-pr.de
0911/979220-80
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»