Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Jul
20

Interactive Brokers Gruppe verbucht grosse Erfolge mit Knock-Out-Optionsscheinen

Statistiken beweisen: Die Interactive Brokers Gruppe hat die Knock-Out-Optionsscheine mit grossem Erfolg auf den Markt gebracht und bereits wenige Wochen nach der Markteinführung eine beachtliche Steigerung des Handelsumsatzes erreicht.

(ddp direct) LUXEMBOURG, 20.07.2012 ? Im Monat Juni wurde eine Verachtfachung des Handelsumsatzes in Knock-Out-Optionsscheinen festgestellt und mehr als doppelt so viele Kundenorders ausgeführt. Die publizierten Statistiken und Marktauswertungen der Börsen Stuttgart und Scoach veranschaulichen genau, wie der Martktanteil der Interactive Brokers Gruppe sukzessive ausgebaut wird.

?Die Beliebtheit unserer Produkte erfreut uns sehr?, sagt Roger Ryff, Mitglied des Vorstands der IBFP, der eigentlichen Emissionsgesellschaft der Gruppe und fügt hinzu ?die Anleger erkennen schnell die Vorteile unserer Produkte und schenken uns Vertrauen indem sie unsere Produkte handeln?. Die zunehmende Zahl der registrierten Personen auf der Firmen-Website sowie die steigende Beliebtheit des täglichen Marktberichtes sind auch Zeichen dafür, dass immer mehr Anleger durch unabhängige Produktvergleiche von Interactive Brokers Produkten und Dienstleistungen überzeugt sind. ?Wir sind sehr stolz auf unser Team und die bisher erreichten Ziele, wir werden jedoch nicht ruhen, wir wollen in jeder Hinsicht überzeugen, wir möchten noch besser, schneller und kostengünstiger werden und gemeinsam mit den fortschrittlichen Anlegern zuversichtlich in die Zukunft blicken?, ergänzt Ryff.

?Zwar sind wir die jüngste Emittentin auf dem deutschen Markt, bieten aber bereits jetzt die qualitativ gleiche Leistung wie die grössten Marktteilnehmer an und bewegen uns bei fast allen Emittentenranglisten langsam aber sicher nach vorne?, bekräftigt Roger Ryff und fügt hinzu, ?Transparenz im Kapitalmarkt sowie effiziente Handelsmodelle werden immer wichtiger für eine vertrauensvolle Geschäftsbeziehung mit den Anlegern. Wir sind überzeugt ein optimales Handelsmodell gewählt zu haben, das wir laufend an die Bedürfnisse der modernen Anleger anpassen können.?

Informationen zu den Produkten der Interactive Brokers Group finden Sie im Internet unter www.ibfp.com

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/hu3pyw

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft-finanzen/interactive-brokers-gruppe-verbucht-grosse-erfolge-mit-knock-out-optionsscheinen-13854

Interactive Brokers Financial Products S.A. (IBFP) ist eine einhundertprozentige Tochtergesellschaft der IBG LLC. Die IBG LLC bildet die Holdinggesellschaft der Interactive Brokers Group. Die Interactive Brokers Group verfügt über ein ausgewiesenes Eigenkapital von über USD 5,1 Milliarden. Sie ist weltweit in den Bereichen des Market Making sowie des Wertpapierhandels tätig. Das Geschäftsmodell der Gruppe beinhaltet die Ordererteilung sowie die Durchführung und Abwicklung von Wertpapiergeschäften, Termingeschäften und ausländischen Börsengeschäften an über 100 elektronischen Börsen und Handelsplätzen. Die weltweite Vernetzung und die Produktdiversifikation ermöglichen es der Interactive Brokers Group, ihr Kapital effizient einzusetzen und es optimal zu schützen. Die Gruppe wird derzeit mit der Bonitätsnote A-/A-2 von Standard & Poors bewertet.

Kontakt:
Interactive Brokers Financial Products S.A.
Roger Ryff
19, rue Eugène Ruppert
L-2453 Luxembourg
+352 26 30 26 34
rryff@ibfp.com www.ibfp.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»