Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Nov
30

Innovationsmanagement: Ein Radar für die Innovation in Unternehmen

Mit InnoRadar von Dr. Kraus & Partner können Unternehmen ihre Innovationsfähigkeit überprüfen und steigern.
Innovationsmanagement: Ein Radar für die Innovation in Unternehmen

InnoRadar – so heißt ein Innovationsmanagement-Konzept, das die Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner, Bruchsal, entwickelt hat. Mit ihm können Unternehmen überprüfen, wo sie in puncto Innovation stehen, und ihre Innovationskraft mit System erhöhen.

Der in Anlehnung an das EFQM-Modell entwickelte RADAR-Prozess gliedert sich in fünf Schritte. Im ersten Review genannten Schritt ermitteln die Dr. Kraus & Partner-Berater anhand von Kennzahlen unter anderem, an welchem Punkt die Organisation aktuell in Sachen Innovation steht. Außerdem klären sie im Gespräch mit firmeninternen Entscheidern, vor welchen Herausforderungen aus ihrer Warte das Unternehmen künftig steht und welche Erwartungen sie an die unternehmensinterne Innovationskultur haben. Dies alles dient dazu, die Zielsetzung für das InnoRadar-Projekt zu präzisieren und zu definieren, welche Personen sowie Unternehmensbereiche und/oder -standorte an dem Projekt teilnehmen sollten.

Nachdem die Ziele fixiert sind, führen die Dr. Kraus & Partner-Berater im Assess genannten zweiten Schritt ein Innovationsaudit in den vereinbarten Bereichen durch – und zwar bezogen auf fünf Gestaltungsfelder. Ermittelt wird laut Henrik Langholf, Leiter des Geschäftsbereichs Innovation bei Dr. Kraus & Partner, unter anderem, wie fit die Organisation im frühen Erkennen von schwachen Marktsignalen und im Stiften von Kundennutzen ist. Ermittelt wird zudem, wer die Visionäre und innovativen Macher und Treiber sind. Untersucht wird auch: Wie fit ist die Organisation im Vernetzen von Wissen, Erfahrungen und Personen, so dass wirklich neue Ideen und Konzepte entstehen. Und: Wie gelingt ist ihr, diese in die Praxis zu übertragen?

Im dritten, Decide genannten Schritt wird dann auf Basis des Auditberichts die Innovationskompetenz in den fünf Feldern bewertet. Zudem werden die Stärken und Verbesserungsmöglichkeiten auf den Punkt gebracht. Anschließend werden Handlungsfelder definiert und es wird ein Aktionsplan erstellt – auch unter Zuhilfenahme von „Best Practice“-Beispielen aus anderen Unternehmen.

Im vierten, Act genannten Schritt wird dann der vereinbarte Aktionsplan umgesetzt, bevor schließlich im fünften und letzten Schritt (Results) die Ergebnisse der Umsetzung bewertet werden. Zudem wird überprüft, ob die im ersten Schritt vereinbarten Ziele erreicht wurden.

Nähere Infos über das Innovationsmanagement-Konzept InnoRadar erhalten Interessierte bei der Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner, Bruchsal (Tel.: 07251/989034; Internet: http://www.kraus-und-partner.de). Ansprechpartner ist Henrik Langholf (henrik.langholf@kraus-und-partner.de).

Die Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner, Bruchsal, unterstützt Unternehmen beim Planen, Durchführen, Steuern und Evaluieren von strukturellen sowie kulturellen Veränderungsprozessen. Außerdem vermittelt sie deren Mitarbeitern die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten, um ihre Arbeit mit Erfolg zu meistern. Für die Unternehmensberatung arbeiten 50 Trainer, Berater und Projektmanager. Ihre Geschäftsführer sind Dr. Georg Kraus, Stefan Bald und Christian Herlan.

Dr. Kraus & Partner
Dr. Kraus
Werner-von-Siemens-Str. 2-6
76646 Bruchsal
+49-7251-989034

http://www.kraus-und-partner.de
info@kraus-und-partner.de

Pressekontakt:
Die Profilberater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
info@die-profilberater.de
06151/89659-0
http://www.die-profilberater.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»