Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Jan
10

Information Factory 2012 auf Expansionskurs

Bürofläche und Mitarbeiterzahl in Nürnberg verdoppelt / Gesucht: JAVA-Entwickler und Projektmanager IT/HR

Nürnberg, 10. Januar 2012. Information Factory, Spezialist für die interne Informationsbeschaffung und das Geschäftsprozessmanagement in Unternehmen, blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2011 zurück und startet mit einer Expansion ins neue Jahr. Am Standort Nürnberg zieht das Unternehmen gerade in neue Räumlichkeiten und verdoppelt damit seine Büroflächen. Nahezu verdoppelt hat sich im vergangenen Jahr auch die Anzahl der Mitarbeiter – und soll weiter wachsen: Gesucht werden JAVA-Entwickler und Projektmanager mit IT-Knowhow für den Geschäftsbereich HR/Mitarbeiterbefragungen. Alle Informationen zum Thema Arbeiten bei Information Factory finden Interessierte unter www.information-factory.com/karriere

Vorhandenes Wissen besser nutzen

Ein Fokus von Information Factory liegt auf Software zur Informationsbeschaffung im HR-Bereich, also Mitarbeiterbefragungen, Leistungsbeurteilungen oder 360°-Feedbacks. Die Lösungen von Information Factory helfen den Unternehmen, vorhandenes Wissen besser zu nutzen und so Arbeitsabläufe zu optimieren oder die Führungsqualität und damit die Teamleistung zu verbessern. Mit HR Flower hat Information Factory im vergangenen Jahr ein Tool für den HR-Bereich vorgestellt, mit dem Unternehmen 360° Online-Befragungen schnell und sicher selbst durchführen können. Sie profitieren von hohen Prozessstandards kombiniert mit flexiblen Funktionalitäten und einer hohen Ergebnisqualität, die bisher nur großen Unternehmen und Konzernen zur Verfügung standen. Darüber hinaus realisiert das Unternehmen auch Lösungen für Banken, Versicherungen, öffentliche Institutionen und die Industrie, die bei der Zusammenarbeit mit Mitarbeitern, Kunden und Partnern unterstützen. Dazu zählen Systeme zur Erhebung von Key Performance Indikatoren (KPI), Customer-Profilings, Ratings, eTax- und eGovernment-Portale oder regelbasierte Workflow Applikationen für die Nicht-Standard-Kreditvergabe.

„Unternehmen haben das Potenzial ihrer internen Informationen erkannt und sind deshalb auf der Suche nach intelligenten Lösungen für die interne Informationsbeschaffung. Hier sehen wir in unseren Kernmärkten Deutschland und Schweiz auch in diesem Jahr große Wachstumschancen und bauen unser Team deshalb konsequent weiter aus“, sagt Claudia Conrads, Geschäftsführerin von Information Factory.“

Weitere Informationen zu den Lösungen von Information Factory unter: www.information-factory.com

Information Factory ist ein Softwarehaus mit IT-Lösungen für die interne Informationsbeschaffung und das Geschäftsprozessmanagement in mittelständischen Unternehmen ab 200 Mitarbeitern und Konzernen. Den Schwerpunkt bilden dabei die Durchführung und Auswertung von Online-Befragungen im Human-Resources-(HR-)Umfeld. Die aus Mitarbeiterbefragungen, Stimmungsbarometern, 90- bis 360-Grad-Feedbacks, Leistungsbeurteilungen, Vorgesetztenbewertungen oder Kundenbefragungen gewonnenen Informationen nutzen Unternehmen für ihre Prozess- und Kostenoptimierung.
Zu den Kunden von Information Factory zählen namhafte Unternehmen wie Volkswagen, Daimler, Audi, DKV, HUK24, Migros, Interhyp, SAM, Postbank, UBS, Zürcher Kantonalbank, die Universität St. Gallen sowie Organisationen der öffentlichen Verwaltung. Information Factory hat Standorte in Nürnberg und Zürich und beschäftigt insgesamt 30 Mitarbeiter.
www.information-factory.com

Information Factory Deutschland GmbH
Nadja Bübl
Nordostpark 100 A
90411 Nürnberg
+49 (0)911 580 588-0
www.information-factory.com
info@information-factory.com

Pressekontakt:
Schwartz Public Relations
Jörg Stelzer
Sendlinger Straße 42A
80331 München
js@schwartzpr.de
+49 89 211 871 34
http://www.schwartzpr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»