Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Feb
23

inform GmbH: Erfolgreichstes Geschäftsjahr in der Firmengeschichte

Ingenieur-Dienstleister sucht 200 Fachkräfte an fünf Standorten
inform GmbH: Erfolgreichstes Geschäftsjahr in der Firmengeschichte

Mainz, 23.02.2012 – Der Engineering Partner inform GmbH mit Hauptsitz in Mainz hat 2011 das erfolgreichste Geschäftsjahr seit Firmengründung abgeschlossen. Das Unternehmen erreichte einen Umsatz von rund 18 Millionen Euro nach 13 Millionen im Jahr 2010. Die Zahl der Beschäftigten lag zum Jahresende bei 250, gegenüber 170 im Vorjahr.

Geschäftsführer Can Konsul sieht darin einen Erfolg für die Expansions-Strategie des von ihm im Jahr 1995 gegründeten Unternehmens. „Besonders im Automotive Bereich setzen Konzerne und Unternehmen verstärkt auf uns als Ingenieur-Dienstleister“, so Konsul. Auch beim Thema Elektromobilität sei die Unterstützung qualifizierter Ingenieure und Techniker immer häufiger gefragt. „Hier liegt noch viel Entwicklungsarbeit vor uns, für die wir auch in Zukunft technisches Know-how brauchen“, so Konsul.

Vor diesem Hintergrund wird die inform GmbH im Jahr 2012 ihren Mitarbeiterstamm weiter ausbauen. Rund 200 unbefristete und anspruchsvolle Stellen können sofort besetzt werden, davon fast 100 in den drei bayerischen Niederlassungen München, Ingolstadt und Nürnberg. In den Regionen Mainz und Stuttgart sind jeweils rund 50 Arbeitsplätze zu besetzen. Alle vakanten Stellen sind auf der eigens eingerichteten Website http://www.inform-karriere.de ausgeschrieben.

Zusätzlich ist für die kommenden Jahre die Erschließung neuer Standorte geplant. „Wir orientieren uns dabei am Bedarf unserer aktuellen und künftigen Kunden“, erklärt der zweite Geschäftsführer Dr. Markus Hilleke. „Außerdem verfolgen wir natürlich konkrete Strategien, um die inform GmbH auch in Zukunft ganz gezielt am Markt zu positionieren.“

„In der Automobilindustrie sehen wir besonders großes Potenzial“, sagt dazu Can Konsul. Das gelte gleichermaßen für die Zahl der Aufträge wie auch für die vielen anstehenden technischen Herausforderungen. „Wir wollen aber auch weiterhin in unterschiedlichen technischen Branchen aktiv sein und dabei unseren Marktanteil verstärken.“

Im Jahr 2011 haben vor allem Aufträge aus der Automobil- und Zuliefererindustrie zum Geschäftserfolg der inform GmbH beigetragen. Das Unternehmen ist außerdem für Konzerne und Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau, Umwelt- und Energietechnik, Medizintechnik sowie Luft- und Raumfahrt tätig. Der Jahresumsatz soll bis Ende 2012 weiter steigen, geplant ist ein Zuwachs um noch einmal mindestens 20 Prozent.

Eine besondere Herausforderung ist derzeit für alle Engineering-Unternehmen die Suche nach geeignetem Personal. „Wir sind uns bewusst, dass der Wettbewerb um qualifizierte und motivierte Fachkräfte härter ist als in den vergangenen Jahren“, erklärt Markus Hilleke. Die inform GmbH hat 2011 vor allem Hochschul-Absolventen und Mitarbeiter anderer Unternehmen gewonnen. „Wir haben als mittelständischer Betrieb mit einer familiären Unternehmenskultur klare Vorteile gegenüber vielen größeren Anbietern“, so Hilleke weiter. „Die soziale Kompetenz eines Arbeitgebers steht bei Bewerbern aktuell sehr hoch im Kurs.“

Die inform GmbH engagiert sich regelmäßig als Sponsor in sozialen Belangen. Sie hat in der Vergangenheit unter anderem die Aktion Mensch, die Stiftung Mainzer Herz und Tafeln an mehreren ihrer Standorte unterstützt. Im Dezember 2011 wurde eine Kooperation mit dem Kinderschutzbund Mainz vereinbart. Künftig fördert die inform GmbH jeweils ein Jahr lang eine gemeinnützige Einrichtung oder Initiative durch Spenden und aktives Mitarbeiten.

Weitere Informationen unter http://www.inform-karriere.de und http://www.inform-gmbh.de.
Als spezialisierter Anbieter von Engineering-Dienstleistung entlang der gesamten Wertschöpfung arbeitet die inform GmbH seit 1995 gemeinsam mit der Industrie an der Entwicklung und Umsetzung neuer Technologien von der Planung und Konstruktion bis hin zum Projekt- und Qualitätsmanagement. Von den Niederlassungen in Mainz, Stuttgart, München, Nürnberg und Ingolstadt aus werden nationale und internationale Kunden aus Fahrzeugtechnik, Maschinen- und Anlagenbau, Medizintechnik, Luftfahrt oder Energietechnik betreut.

inform GmbH Engineering Partner
Michael Köster
Robert-Koch-Straße 50
55129 Mainz
koester@inform-gmbh.de
(06131) 5831-109
http://www.inform-gmbh.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»