Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Apr
10

Industriepartner der Wissenschaft: LEDA Werk sorgt bei Studenten für den Praxisbezug

Industriepartner der Wissenschaft: LEDA Werk sorgt bei Studenten für den Praxisbezug
Das LEDA Werk stand der Jade Hochschule in Wilhelmshaven und der Universität Oldenburg als Industriepartner für eine gemeinsame Lehrveranstaltung zur Verfügung

Erfolgreiche Zusammenarbeit mit Jade Hochschule in Wilhelmshaven und Universität Oldenburg – Positive Denkanstöße für die Wirtschaft

Leer. – An der Jade Hochschule in Wilhelmshaven und der Universität Oldenburg rauchten in letzter Zeit öfter die Köpfe – für Kamine. Denn als Industriepartner der beiden Hochschulen stand LEDA, traditionsreicher Hersteller von Gussöfen und Kaminen mit innovativer Heiztechnik aus Leer, Pate für die gemeinsame Lehrveranstaltung „Simulation und Planung in Produktion und Logistik“.

Durch die Partnerschaft mit LEDA bekam diese Aufgabe für die Studenten einen konkreten Praxisbezug und forderte sie in besonderem Maße heraus. Umgekehrt konnte sich der Geschäftsführer des Unternehmens, Folkmar Ukena, über „positive Denkanstöße aus dem Studium in die reale Wirtschaft“ freuen und versicherte den beteiligten studentischen Teams, „dass die schweißtreibende Arbeit nicht versickert, sondern aufgenommen wird“. Er sehe tolle Ergebnisse, die auch in der Praxis zu Verbesserungen führen können.

Das Kooperationsprojekt der beiden Forschungseinrichtungen hatte zum Ziel, die Produktionsprozesse und Materialflüsse des ostfriesischen Herstellers moderner Feuerstätten beispielhaft an zwei Modellen zu überprüfen und zu optimieren. Die angehenden Wirtschaftsinformatiker und -ingenieure präsentierten dann ihre Lösungsvorschläge bei einer Abschlussveranstaltung in Wilhelmshaven.

Traditionsunternehmen setzt auf modernste Technik

Die Teilnehmer der von Prof. Dr. Jürgen Sauer in Oldenburg und Prof. Dr. Jörg Schneider in Wilhelmshaven konzipierten Lehrveranstaltung konnten an beiden Standorten auf eine komplexe Simulationssoftware zugreifen. In interdisziplinären Teams entwickelten sie gemeinsam konkrete Lösungen, beispielweise zu der Frage, welche Kapazitäten das Rohwarenlager und die den Gewerken vorgelagerten Puffer benötigen. Ein Bindeglied zum Lehrprojekt bildete dabei ein Mitarbeiter von LEDA, der seinen Master an der Jade Hochschule erworben hat und heute für die Prozessoptimierung und Produktionssteuerung verantwortlich ist.

LEDA produziert aktuell mit 170 Mitarbeitern hochwertige gusseiserne Öfen und Kamine mit intelligenter Heiztechnik einschließlich elektronischer Ofensteuerung und Anschluss an die Zentralheizung. Seit fast 140 Jahren steht das ostfriesische Unternehmen dabei für Qualität und Zuverlässigkeit und hat sich insbesondere als verlässlicher Partner für das Fachhandwerk einen Namen gemacht. Des Weiteren werden anspruchsvolle Guss-Komponenten für die Industrie gefertigt. Entwicklung und Produktion finden ausschließlich in Deutschland statt.

Im Bereich der Heiztechnik ist LEDA inzwischen auch international für sein hohes Qualitätsniveau bekannt. Extrem effiziente und emissionsarme Kaminöfen mit gedrosselter Leistungsstärke, speziell für gut gedämmte Niedrigenergiehäuser, haben sich zum Exportschlager entwickelt. So werden bereits 56 Prozent der Produktion ins Ausland verkauft.

Weitere Informationen im Internet unter www.leda.de.

LEDA Werk GmbH & Co. KG – Viele Kompetenzen aus einem Guss

Harter Wettbewerb gehört für LEDA seit den Gründungstagen im Jahr 1873 zum Kerngeschäft: Aus der Eisengießerei entwickelte sich Zug um Zug ein führender Hersteller in den Bereichen Heiztechnik und Industrieguss, zunächst deutschland-, inzwischen europaweit.

LEDA verfügt über lange Erfahrung, vertieftes Wissen und vor allem hohe, kundenorientierte Flexibilität in Konstruktion, Design und Herstellung innovativer Bauteile aus Eisenwerkstoffen. Eine stabile Basis, um hochwertige Produkte und Systemlösungen für unterschiedlichste Branchen und Bedarfe zu schaffen. Sei es in der Fertigung von Einzelstücken, in der Serienfertigung oder beim Bau hochwertiger Kachelofen-Heizeinsätze, Kamineinsätze und -öfen: LEDA steht für perfekte Lösungen.

Wir sind ein führender Hersteller von Gussprodukten für HEIZTECHNIK und INDUSTRIEGUSS, der zu ihrer Profitabilität beitragen möchte.

LEDA Werk GmbH & Co. KG
Anja Steenweg
Groninger Str. 10
26789 Leer
info@dr-schulz-bc.de
+49 (0)491-60 99-0
http://www.leda.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»