Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Aug
12

Im Beuth Verlag erscheint die Kommentierung der HOAI 2013 erstmals in fünf themenspezifischen Bänden

Im Beuth Verlag erscheint die Kommentierung der HOAI 2013 erstmals in fünf themenspezifischen Bänden

(ddp direct) Die 7. Novelle der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) ist am 17. Juli 2013 in Kraft getreten. Im Beuth Verlag erscheint die Kommentierung der neuen HOAI erstmals in fünf, nach den Paragrafen der Verordnung gegliederten Bänden. Damit erhalten Anwender die Möglichkeit, die Fachbücher themengenau auszuwählen. Die fünf Bände können einzeln oder zu einem günstigen Paketpreis erworben werden. Band 1 enthält den Originaltext der HOAI 2013 und führt in die grundlegenden Zusammenhänge der Verordnung ein. Dazu zählen Kurzkommentierungen aller Paragrafen mit Darstellung der Neuerungen und die Synopse der alten und neuen Fassung der HOAI.Die Bände 2 bis 5 enthalten ausführliche Kommentierungen einzelner Paragrafen, die nach thematischen Schwerpunkten zusammengefasst wurden:Band 2 behandelt das Vertrags- und Preisrecht für alle Planungsleistungen, in Band 3 werden die Paragrafen zu Flächenplanung, Gebäuden, Freianlagen kommentiert, Band 4 beinhaltet die Kommentierung zu Ingenieurbauwerken, Verkehrsanlagen, Tragwerksplanung, Technischer Ausrüstung und in Band 5 geht es um die speziellen Fachplanungsleistungen der Architekten und Ingenieure. Alle fünf Bände ermöglichen Architekten und Ingenieuren ein rechtssicheres Arbeiten mit der neuen Verordnung. Geplanter Erscheinungstermin ist Ende September. Weitere Informationen unter: www.beuth.de/hoai

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/zt7y1z

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/unternehmen/www-beuth-de-hoai

Der Beuth Verlag vertreibt als Tochterunternehmen des DIN Deutsches Institut für
Normung e. V. nationale und internationale Normen sowie zahlreiche weitere technische Regelwerke. Darüber hinaus entwickelt Beuth Fachliteratur in allen medialen Aufbereitungen für Industrie, Wissenschaft, Handel, Dienstleistungsgewerbe, Studium und Handwerk. Mit dem Gros seiner Publikationen und Dienstleistungen richtet sich das Medienhaus speziell an kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Zur Programmvielfalt des Beuth Verlags mit über 340.000 Titeln gehören branchenspezifisch ausgerichtete Buchreihen, E-Books, Online-Dienste, Zeitschriften, Apps etc. sowie im Rahmen der DIN-Akademie ein breitgefächertes Veranstaltungsprogramm. Das Berliner Traditionshaus erwirtschaftet einen Jahresumsatz von 61,1 Millionen Euro (2012) und ist heute einer der führenden Technikverlage in Europa.

Kontakt:
Beuth Verlag GmbH
Kati Ziegert
Am DIN-Platz, Burggrafenstraße 6
10787 Berlin
030 2601-2141
kati.ziegert@beuth.de www.beuth.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»