Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Mrz
25

Illegaler Goldhandel

Illegaler Goldhandel

Besonders in Indien wird Gold auf ungesetzlichen Wegen eingeschleust. In 2014 rund 175 Tonnen. Auch Peru geht intensiv gegen illegalen Goldhandel ein. Dies bietet beste Chancen für Inca One – http://bit.ly/1CGQfcA .

Inca One (ISIN: CA45328X1078) ist kein typisches Bergbauunternehmen. Die Gesellschaft besitzt in Chala, Peru eine Goldverarbeitungsanlage. Das Gestein kleinerer Goldsucher wird von Inca One erworben und verarbeitet. Dies erzeugt sofort cashflow. So kann das Unternehmen auch in schwierigen Zeiten profitabel arbeiten, so Vorstandsvorsitzender Edward Kelly. Und Peru ist einer der weltweit führenden Goldproduzenten.
Auch in Indien kämpft man gegen den illegalen Goldhandel. Handelsminister Nirmala Sitharaman spricht von einem Anstieg im letzten Jahr von rund 30 Prozent. Für die Inder ist Gold fast eine Art von Religion. Etwa 70 Prozent der Ersparnisse der privaten indischen Haushalte liegen in Form von Goldbarren vor. So schätzt das World Gold Council, dass die private Goldnachfrage weiter steigen wird. Gleiches wird für China prognostiziert. Dort soll sich laut dem WGC die private Nachfrage in den nächsten zwei Jahren um 20 Prozent, also von 1132 auf 1350 Tonnen Gold erhöhen.

Zurück nach Peru. Dass Inca One ein lukratives Geschäftsmodell entwickelt hat, zeigte sich in den letzten Monaten auch deutlich im steigenden Aktienkurs. Das nicht einfach zu gewinnende Vertrauen, welches in Peru nötig ist, hat sich Inca One jedenfalls bereits verdient. Nachahmer dürften es also schwerer haben als die bereits etablierte Inca One. Alles läuft nach Plan um die Verarbeitungsmenge auf bis zu 100 Tonnen Gestein pro Tag hochzufahren. Aktuell konnte Inca One eine Wandelanleihe mit verschiedenen Kreditgebern für einen Bruttoerlös von 1.500.000 US-Dollar aushandeln. Das weitere Wachstum dürfte damit gesichert sein.

WIR GEHEN NEUE WEGE IN DER KOMMUNIKATION UND FINANZIERUNG VON
ROHSTOFFUNTERNEHMEN!

TRANSPARENZ, QUALITÄT UND AUFKLÄRUNG SIND UNSERE ANTREIBER!

Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen
rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen
Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung
neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV &
Commodity-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende
Informationsdatenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter
Researchbereich kostenlos zur Verfügung.

Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über
exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt
mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen
zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen
Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen.

Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über
ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu
Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase
erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung
der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und
Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche
Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen
Investmentfonds zusammen.

www.commodity-tv.net www.rohstoff-tv.net

Firmenkontakt
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau
+41 71 354 8501
js@resource-capital.ch
http://www.resource-capital.ch

Pressekontakt
Real Marketing
Alexander Maria Faßbender
Blombergstr. 7
83646 Bad Tölz
+491724154101
fassbender@real-marketing.info
http://www.real-marketing.info

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»