Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Mrz
03

IHK-Weiterbildungsangebot Forderungsmanager mit Rekordbeteiligung

Erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen arvato Financial Solutions, IHK Karlsruhe und Robert-Schuman-Schule

IHK-Weiterbildungsangebot Forderungsmanager mit Rekordbeteiligung

Die Absolventen des Forderungsmanagers erhalten ihre Zertifikate bei arvato Financial Solutions

Ende Februar wurden im Rahmen einer Abschlussfeier bei arvato Financial Solutions in Baden-Baden die Teilnehmerzertifikate und Abschlusszeugnisse an die 43 erfolgreichen Teilnehmer des IHK-Lehrgangs Forderungsmanager übergeben.

Auch 2014/2015 hatten wieder zahlreiche Absolventen diesen Lehrgang besucht, der in enger Zusammenarbeit zwischen Industrie- und Handelskammer Karlsruhe, Robert-Schuman-Schule und arvato Financial Solutions durchgeführt wird.

Qualifizierte Weiterbildung im Forderungsmanagement

Engagiert hatten sich die Teilnehmer – parallel zum Beruf und zur Ausbildung als Bürokauffrau/-kaufmann – das umfangreiche Wissen des Lehrgangs Forderungsmanager angeeignet. Über einen Zeitraum von drei Monaten hatten 23 Teilnehmer in ca. 100 Unterrichtseinheiten das erforderliche Wissen erworben.

Dieses umfasst u.a. allgemeines Forderungsmanagement, relevantes Recht im Forderungsmanagement, Beziehungen zum Auftraggeber sowie spezifische Fachkunde. Dabei spielen die Rechtsgebiete Allgemeiner Teil des Bürgerlichen Gesetzbuches, Allgemeines Schuldrecht, Besonderer Teil des Schuldrechts, Sachenrecht, Familienrecht, Erbrecht, Handelsrecht, Zwangsvollstreckungsrecht, Zivilprozessrecht, Berufsrecht der registrierten Personen und Datenschutzrecht eine große Rolle. Ebenso erhalten die Teilnehmer Einblicke in die telefonische Sachbearbeitung und erfahren, wie man professionelle Telefongespräche im Forderungsmanagement führt.

20 Teilnehmer absolvierten die Unterrichtsstunden über einen Zeitraum von einem Jahr an der Robert-Schuman-Schule berufsbegleitend am Nachmittag oder Samstag. Die Auszubildenden zur/m Bürokauffrau/-kaufmann haben damit die Gelegenheit, zusätzlich in einer öffentlich-rechtlichen IHK-Prüfung noch den Forderungsmanager zu absolvieren.

Gute Resonanz in der Region

Das Weiterbildungsangebot wird in der Region gut angenommen. Dozenten des Lehrgangs sind Fachleute aus der Praxis sowie Lehrkräfte der Robert-Schuman-Schule. Die Weiterbildungsmaßnahme wird im Falle der Zertifizierung mit einer schriftlichen Prüfung und für die Auszubildenden im Rahmen der öffentlich-rechtlichen IHK-Prüfung mit einer schriftlichen und mündlichen Prüfung abgeschlossen. Aufgrund einer Rechtsverordnung der IHK Karlsruhe können nur diejenigen, die sich aktuell in einer Ausbildung befinden, die öffentlich-rechtliche IHK-Prüfung ablegen. Berufstätige Teilnehmer erhalten ein Zertifikat.

Mit der Weiterbildung erwerben die Absolventen fundierte Kenntnisse im Forderungsmanagement für ihre Tagesarbeit und ihre künftige berufliche Entwicklung. Mit dem erlernten Zusatzwissen können sie selbständig Forderungen einziehen und sind mit den Rahmenbedingungen des Forderungsmanagements umfassend vertraut. Diese Qualifizierungsmaßnahme erhöht zudem die Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Weitere Informationen zu arvato Financial Solutions unter finance.arvato.com

arvato Financial Solutions ist ein global tätiger Finanzdienstleister und als Tochterunternehmen der arvato AG zur Bertelsmann SE & Co. KGaA zugehörig.

Rund 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten in 22 Ländern mit starker Präsenz in Europa, Amerika und Asien flexible Komplettlösungen für ein wertorientiertes Management von Kundenbeziehungen und Zahlungsflüssen. arvato Financial Solutions steht für professionelle Outsourcing-Dienstleistungen (Finance BPO) rund um den Zahlungsfluss in allen Phasen des Kundenlebenszyklus – vom Risikomanagement über Rechnungsstellung, Debitorenmanagement, Verkauf von Forderungen und bis zum Inkasso. Dabei steht die Minimierung von Ausfallquoten in der Geschäftsanbahnung und während des Beitreibungsprozesses im Fokus. Zu den Leistungen gehört deshalb auch die Optimierung der Zahlartenauswahl über Ländergrenzen hinweg.

Als Financial Solutions Provider betreut das Unternehmen fast 10.000 Kunden, u. a. aus den Schwerpunktbranchen Handel/E-Commerce, Telekommunikation, Versicherungen, Kreditwirtschaft und Gesundheit und ist damit Europas Nummer 3 unter den integrierten Finanzdienstleistern.

Firmenkontakt
arvato infoscore GmbH
Nicole Schieler
Rheinstraße 99
76532 Baden-Baden
07221/5040-1130
presse@arvato-infoscore.de
http://finance.arvato.com

Pressekontakt
arvato infoscore GmbH – part of arvato Financial Solutions
Nicole Schieler
Rheinstraße 99
76532 Baden-Baden
07221/5040-1130
presse@arvato-infoscore.de
http://finance.arvato.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»