Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Aug
03

HPS Fertighallen sponsert Sieger-Drachenboot

Der „Falsche Dampfer“ gewinnt das Ladenburger Drachenbootrennen – zur Freude des Hauptsponsors HPS Fertighallen.

Bereits seit 2005 findet in der baden-württembergischen Stadt Ladenburg, am Neckar gelegen, jährlich das Drachenboot-Festival statt. In diesem Jahr konnte das von der Firma HPS Fertighallen gesponserte Boot „Falscher Dampfer“ erstmals den Sieg in der Open-Klasse davontragen.

Nach mehreren zweiten Plätzen diesmal ganz oben

War beim Debüt bereits in der Runde der letzen Acht Schluss, führte der Weg des „Falschen Dampfers“ über einen undankbaren vierten Platz im Folgejahr schon 2007 auf das Treppchen: Ein zweiter Platz stand zu Buche. Nach wechselhaften Leistungen – 2008, 2009 und 2011 wurde erneut lediglich das Viertelfinale erreicht, 2010 war man wieder zweiter Sieger – vermochte das „Dampfer“-Team bei der achten Auflage, die vom 12. bis 15. Juli stattfand, endlich den Sieg in der Open-Klasse zu erringen. Achtzehn Teams waren hier mit jeweils bis zu sechs Damen angetreten, wobei die Witterungsbedingungen ganz in der Tradition des durchwachsenen deutschen Sommers standen und mit Windböen bzw. entsprechendem Wellengang das Fortkommen der Teams erschwerten. Umso glücklicher war die Besatzung des „Falschen Dampfers“, dass am Ende die „Dragon Lifters“ sowie die freundschaftlich verbundenen Erzrivalen der „Ladeberger Sackträger“ mit einer Siegerzeit von 56:37 Sekunden auf die Plätze verwiesen werden konnten.

Nicht nur Hauptsponsor, sondern auch Teammitglied

HPS Fertighallen aus dem nahegelegenen Hirschberg, Hersteller von Lager- und Industriehallen in Fertigbauweise, steht dem Team nicht nur bereits seit den Anfängen des Ladenburger Drachenbootrennsports als Hauptsponsor zur Seite, sondern stellt mit Geschäftsführer Alexander Schulz gleichsam ein aktives Mitglied der Crew. Gemeinsam mit seinen Mitstreitern unter Kapitän Freddy Eggers konnte er seinen langjährigen Einsatz nun mit dem Triumph krönen.

Weitere Informationen sind zu beziehen über die HPS Fertighallen GmbH, Hirschberg, Tel.: +49 (0)6201 2 59 98-0, http://www.hps-fertighallen.de

Seit 1976 ist das Unternehmen im Bereich Fertighallen tätig. Verschiedene Hallentypen stehen dabei neben den ursprünglich nur runden außerdem zur Verfügung: Satteldachhallen, Pultdachhallen und Varianthallen. Die Hallen werden in diversen Branchen genutzt, sowohl in der Landwirtschaft als auch in der Industrie, z. B. als Produktionshalle oder Lagerhalle. Dank der großen Erfahrung im Hallenbau können schnell und CAD-gestützt individuelle Hallen geplant und montiert werden – wahlweise mit oder ohne Isolierung.

Kontakt:
HPS Fertighallen GmbH
Alexander Schulz
Badener Straße 5
69493 Hirschberg
+49 (0)6201 2 59 98-0
info@hps-fertighallen.de
http://www.hps-fertighallen.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»