Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Okt
11

Honorarberatung: ARAG und Verbund Deutscher Honorarberater kooperieren

VDH baut Honorartarif-Angebot um weitere Innovationen aus

Honorarberatung: ARAG und Verbund Deutscher Honorarberater kooperieren
Verbund Deutscher Honorarberater

(Amberg/München) Die ARAG Lebensversicherungs-AG und die VDH GmbH Verbund Deutscher Honorarberater haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. Ziel der Kooperation ist die Bereitstellung innovativer Honorartarife für die rund 1.300 Berater des Verbunds Deutscher Honorarberater.

Ab 01.01.2013 stehen den Beratern damit weitere exklusive Honorartarife mit schlanker Kostenstruktur zur Verfügung. Die Tarife sind nach dem markenrechtlich geschützten Netto-Prinzip VDH kalkuliert worden und erfüllen alle Ansprüche, die heute moderne Honorartarife für Honorarberater (VDH) erfüllen müssen.

Sämtliche Provisionen und damit zusammenhängende Amortisationskosten sind ebenso wenig einkalkuliert wie Kickbacks. Letztere werden bei Wahl von aktiven Investmentfonds ohne Abzüge vollständig dem Kunden erstattet und führen zu zusätzlichen Ablaufleistungen für die Versicherten.

Mit den neuen Tarifen können Berater ihren Kunden sehr flexible Lösungen anbieten. Es ist jederzeit möglich zwischen einer Garantie (Deckungsstock) und der individuellen Fondsauswahl zu wählen oder diese beliebig je nach Marktsituation mit einer individuellen Fondsauswahl zu kombinieren. Die Kosten sind anders als bei klassischen Provisionslösungen sehr schlank und typisch für echte Honorartarife vollkommen transparent und auf dem bekannt niedrigem Netto-Prinzip-Niveau des VDH.

Die jeweiligen Kickbacks werden dem Versicherten eins zu eins erstattet und völlig transparent nachvollziehbar ausgewiesen. Ein weiteres Highlight ist die dynamische Wertsicherung. Diese sichert für den Kunden einmal erreichter Guthabenstände ab.

Zum Marktstart am 01.01.2013 stehen auch drei individuelle Depots mit den erfolgreichsten Fonds in der Asset-Klasse “vermögensverwaltende Fonds” zur Verfügung. Bei diesem Konzept wird einmal jährlich automatisch ein Rebalancing durchgeführt. Daneben stehen weitere 40 Top-Fonds zur Auswahl.

“Durch die Kooperation mit der ARAG Lebensversicherungs-AG haben wir einen renommierten Partner an der Seite. Wir können damit unsere führende Position im Aufbau und der Bereitstellung innovativer und kostengünstiger Lösungen für Honorarberater weiter ausbauen” sagt Dieter Rauch, Geschäftsführer des VDH. Wolfgang Brunner, Vorstand der ARAG Lebensversicherungs-AG ergänzt: “Wir freuen uns mit dem VDH den Marktführer in der honorarbasierten Finanzberatung als neuen Partner gewonnen zu haben.”

Die neuen Honorartarife präsentiert die ARAG Lebensversicherungs-AG erstmals vor großen Publikum bei Messe & Kongress Honorarberatung 2012 am 16. Oktober in den Rheingoldhallen in Mainz.

Die im Jahr 2000 gegründete VDH GmbH Verbund Deutscher Honorarberater (VDH) ist führender Service- und Solutionsprovider für die Honorarberatung in Deutschland. Sie hat in den letzten Jahren maßgeblich das Berufsbild des Honorarberaters geformt und weiter entwickelt. Zu seinen mehr als 450 angeschlossenen Partnerunternehmen zählen Volks-/Raiffeisen- und Privatbanken, Vermögensverwalter, Certified Financial Planner und freie Berater. Der VDH etablierte in den letzten Jahren durch den Aufbau der gesamten Infrastruktur die Honorarberatung in Deutschland. Hierzu zählen die gesamte MiFID- und VVG-konforme Beratungstechnologie, Abrechnungssysteme inkl. der automatisierten Erstattung von Kickbacks, Vertragsmuster und Honorarmodelle, sowie der gesamten Honorar-Produktwelt mit mehr als 250 Produktgebern. Die Entwicklung des Berufsbildes “Honorarberater” zum Standesberuf gehört seit Gründung vor zwölf Jahren zu den erklärten Zielen des VDH.

Kontakt:
VDH GmbH Verbund Deutscher Honorarberater
Dieter Rauch
Emailfabrikstraße 12
92224 Amberg
+49 9621 788 25-0
info@vdh24.de
http://www.vdh24.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»