Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Nov
09

Hochwertige Metalltechnik und Montagetechnik in der Aluminiumbearbeitung bei der MWM GmbH u. Co. KG

Grundsätzliche Infos zu Oberflächenfehlern
Hochwertige Metalltechnik und Montagetechnik in der Aluminiumbearbeitung bei der MWM GmbH u. Co. KG

In der Metalltechnik unterscheidet man die Oberflächenfehler, wie bei Aluminium, gemäß der DIN 4760 in sechs verschiedene Grade unterteilt. Hierbei überlagern dich die Gestaltabweichungen der ersten bis vierten Ordnung und bestimmen dadurch die tatsächliche Oberflächenbeschaffenheit eines Werkstoffes oder Produktes.

Bei der Gestaltabweichung von Aluminium wird bei der Oberflächentrechnik zwischen der Formabweichung (1te Odrnung) der Welligkeit (2te), der Rauheit in Form von Rillen (3te), der Rauheit in Forn von Riefen, Schuppen und Kuppen (4te), sowie der Rauheit in Form der Gefügestruktur und dem Gitterbau des Werkstoffs.

Weicht also die tatsächliche Oberflächenbeschaffenheit von der vorher definierten und geforderten Oberflächenbeschaffenheit ab, liegt dementsprechend ein Oberflächenfehler vor. Ein Oberflächenfehler der 1ten bis 4ten Ordnung sind im Normalfall während der Aluminiumbearbeitung an der Oberfläche des Werkstücks erkennbar, und werden daher auch als Oberflächenfehler bezeichnet. Während die Fehler höherer Ordnung (also 5 und 6) nur noch unter dem Mikroskop bzw. Elektronenmikroskop erkennbar sind.

Weitere Informationen zum Thema Montagetechnik, Aluminiumverarbeitung, Aluminium biegen, Montagesysteme in der Aluminiumverarbeitung, Aluminium fräsen und Aluminium schleifen erhalten Sie auf der Internetpräsenz www.mwm-arnsberg.de.

Die Firma MWM GmbH & Co KG, gegründet 1998 als Einzelunternehmen durch den Inhaber und jetzigen geschäftsführenden Gesellschafter, Herrn Michael Wilmes, ist Partner der metallverarbeitenden Industrie.

MWM versteht sich als Systemlieferant im Bereich der Herstellung von Waren und der Bearbeitung von Bauteilen aus Aluminium und anderen NE-Metallen. Unter Einbeziehung der Beschaffung erforderlicher Rohstoffe und die Verarbeitung bis hin zur Oberflächenveredlung und anschließender Montage bieten wir unseren Kunden in vielen Bereichen Full-Service Lösungen.

Die Entscheidung alle Geschäftsprozesse nach dem Regelwerk der DIN ISO 9002 – 2000 auszurichten und kontinuierliche Verbesserungen durchzuführen, sichert Arbeitsplätze und ein gleichbleibend hohes Qualitätsniveau.

MWM GmbH & Co. KG
Michael Wilmes
Hüttenstrasse 12
59759 Arnsberg
info@deine-seo.de
0 29 32 – 475 98 – 01
http://mwm-arnsberg.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»