Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Aug
24

Hochspannung bei „Euer Verein gegen den BVB“

Aktion für Amateurfußballvereine auf der Zielgeraden

Hochspannung bei "Euer Verein gegen den BVB"

2011 durfte der TSV Horn aus Horn-Bad Meinberg gegen den deutschen Meister antreten.

Fast 300 Vereine kämpfen derzeit bei „Euer Verein gegen den BVB – Tankt Euch das Spiel“ um ein Match gegen die Bundesligamannschaft des deutschen Meisters. Momentan führt der Oberligist TV Jahn Hiesfeld aus Dinslaken. „Aber noch ist alles offen und in der heißen Phase der letzten Wochen kann sich sehr viel tun“, weiß Vorstandsmitglied Reiner Ropohl vom Tankstellenbetreiber Westfalen AG aus Münster, der die Aktion veranstaltet.

Wie schon 2010/2011 warten auf die Tabellenführer neben dem Hauptpreis über 60 weitere Gewinne von Tankgutscheinen bis zu Trikotsätzen. Ziel ist es, während der Laufzeit vom 1. Juni bis 30. September möglichst viele Punkte an den 260 Westfalen-, Markant- und T-Tankstellen in Nordwestdeutschland zu sammeln.

Bei der Aktion zählt jeder Euro – egal ob beim Tanken, an der Segafredo-Kaffeebar, im Compact-Markt oder bei der Autowäsche. Der Verein mit den meisten Punkten darf das Spiel gegen den BVB ausrichten. Ausgetragen wird das Spiel voraussichtlich im ersten Halbjahr 2013.

Alle Details und aktuelle Platzierungen sind nachzulesen unter www.euer-verein-gegen-den-bvb.de.

(Foto: Westfalen AG)

Die Westfalen AG wurde 1923 in Münster gegründet. Heute ist das Unternehmen in drei Geschäftsbereichen tätig. Mit rund 260 Tankstellen betreibt die Westfalen AG das größte Netz konzernunabhängiger Markentankstellen in Deutschland. Der Geschäftsbereich Westfalengas ist bundesweit als Anbieter von Wärme- und Antriebsenergie vertreten als einer der führenden Flüssiggasversorger. Im dritten Geschäftsbereich, der technische Gase produziert und vertreibt, ist die Westfalen AG in Deutschland und sechs weiteren europäischen Staaten aktiv. Der Konzern-Umsatz liegt bei über 1,8 Milliarden Euro pro Jahr.

Kontakt:
Westfalen AG
Jürgen Erwert
Industrieweg 43
48155 Münster
0251/695-305
presse@westfalen-ag.de
http://www.westfalen-ag.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»