Finanz Nachrichten und Wirtschaft Nachrichten

Kostenlose Pressemitteilungen zu Wirtschaft und Finanzen

Feb
18

Highlights und Stars auf dem 60. Ball der Wiener Wirtschaft

Highlights und Stars auf dem 60. Ball der Wiener Wirtschaft

Minister für EU, Kunst, Kultur und Medien Gernot Blümel mit Pop Art Künstlerin Tanja Playner

18. Februar 2019

Wien zählt zu den bedeutendsten Städten der Ballsaisons. Seit 60 Jahren findet in der Hofburg der Ball der Wiener Wirtschaft statt. Nach der Begrüßung des Wiener Bürgermeisters Michael Ludwig, Bundesminister Gernot Blümel, Organisator des Balles Walter Ruck flanierten Debütanten und Debütantinnen auf dem Parkett bei der Eröffnung des Balles. Sängerin Ina Regen sorgte für das Eröffnungsprogramm. Nach dem Walzer, und ausreichenden Musikangebote in den Sälen der Wiener Hofburg begeisterte eine der erfolgreichsten deutschen Sängerinnen NENA bei der Mitternachtseinlage.

Neben der Quadrille, Disco und ausreichendem Programm genossen Damen die Möglichkeit sich mit dem Styling von Karin van Vliet zu verwöhnen. Viele der Ballgäste verfolgten die Goldschmiede bei der Ausarbeitung von Schmuckstücken und verkosteten Speisen von österreichischen Herstellern.

„Dieser Abend ist unserer Wirtschaft und denjenigen Menschen gewidmet, die tagtäglich dafür arbeiten. Eine bessere Werbung für die Wiener Betriebe kann man sich nicht wünschen“, sagt ein sichtlich zufriedener Walter Ruck, Gastgeber des Abends, Landesobmann des Wiener Wirtschaftsbundes und Präsident der Wiener Wirtschaftskammer.

Unter den Ballgästen wurden unter anderen gesehen: Direktor der Wiener Wirtschaftskammer Meinhard Eckl, Abgeordneter zum Nationalrat und Generalsekretär der WKO Karlheinz Kopf, Staatssekretärin Karoline Edtstadler, Abgeordneter zum Europäischen Parlament Othmar Karas, Vizebürgermeister der Stadt Wien Dominik Nepp, Direktor des Wiener Wirtschaftsbund Christoph Biegelmayer, Bezirksvorsteher von Favoriten Marcus Franz, Klubobfrau der ÖVP Wien Gemeinderatsklub Elisabeth Olischar, Bezirksvorsteher von Simmering Paul Stadler, Bezirksvorsteher von Döbling Daniel Resch. Auch der österreichische Pop Art Star Tanja Playner und Direktor und Kurator der PAKS Gallery Heinz Playner.

„Es ist jedes Jahr eine grosse Freude als Gast den Ball der Wiener Wirtschaft zu Besuchen auf dem sich zahlreiche Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik Kunst- und Kultur treffen, ihre Erfolge feiern, Kontakte pflegen und diese erweitern. Als der Vertreter der Österreichischen Wirtschaft bin ich stolz darauf, dass wir im Kunstbetrieb weit über Österreich hinaus erfolgreich tätig sind. “ – sagt Heinz Playner.

Die Pop Art Künslerin Tanja Playner sorgte für Aufsehen mit Ihrem Pop Art Kleid „Es war wieder ein perfekter Ball der Wiener Wirtschaft mit vielen Gesprächen. Für mich als Künstlerin war es auch eine grossartige Erfahrung die Sängerin und Powerfrau Nena so nahe zu Erleben. Nena zählt zu den Stars die mit einem offenen Herzen richtig viel Freude an ihrer Performance haben und das Leben rocken“- sagt in Russland geborene und in Österreich lebende Künstlerin Tanja Playner.

Die PAKS Gallery spezialisiert sich auf dem Verkauf von Unikaten, Mischtechniken, Druckgrafiken, Fotokunst als auch Kunstdrucke in limitierten Editionen mit einer guten Provenienz. Die Galerie repräsentiert erfolgreiche internationale etablierte und aufstrebende zeitgenössische Künstler der Gegenwart mit auffallendem Stil und besonderen Platz in der zeitgenössischen Kunstszene.

Firmenkontakt
PAKS Gallery
Heinz Playner
Schloss Hubertendorf 1
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
management@paks-gallery.com
http://www.paks-gallery.com

Pressekontakt
MAMAG Modern Art Museum and Gallery GmbH
Heinz Playner
Schlossallee 32
3372 Blindenmarkt
+43 664 2142 885
office@mamag-museum.com
http://www.mamag-museum.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»